Bonusprojekt – Aus Streifen geflochten

Die Flechtkunst hat eine lange Tradition und ist eine der ältesten Kulturtechniken der Menschheit. Schon immer haben Menschen aus verschiedensten Materialien Behältnisse hergestellt, um etwas tragen, sammeln oder aufbewahren zu können. Auf der ganzen Welt haben sich dabei unterschiedliche Flechttechniken entwickelt, abhängig von den zur Verfügung stehenden Materialien – jeder Kontinent, jede Region, jede Kultur hatte andere zu Flechtzwecken geeignete Materialien. Was die Flechtkunst einmalig macht, ist der Umstand, dass sie als einzige Kulturtechnik nicht vorwiegend maschinell abgelöst wurde, sondern ein Handwerk geblieben ist.

Weiterlesen >