Holzbiegen – Ein Stern aus Holz

Stellen Sie sich vor, Sie sitzen in einem Zug, vor Ihnen auf dem Tisch steht eine Tasse heißer Tee, daneben Zucker, Milch und zwei Rührstäbchen.

© Andrew Montgomery

Anhand dieser Situation entführt Charlie Whinney seine Leserinnen und Leser in die faszinierende Welt des Holzbiegens. Was er aus dieser Ausgangslage kreiert, erzählt er in seinem Buch «Holz & Dampf».

Weiterlesen >



Farbpigmente – Zinnober

Seit jeher dienen Farben der Menschheit zur Beschreibung ihrer Umgebung. Während in früheren Kulturen Pigmente aus Erde gewonnen wurden, wird in der Moderne vor allem mit chemischen Stoffen experimentiert. Das Buch «Farbpigmente» erzählt die Geschichte der Farben und ihrer Entstehung, wo auch Drachen und Insekten, Alchemie und Gift sowie Sklaven und Piraten ihren Auftritt haben. 

© Adrian Lander

Weiterlesen >



Farbpigmente – Tyrischer Purpur

Seit jeher dienen Farben der Menschheit zur Beschreibung ihrer Umgebung. Während in früheren Kulturen Pigmente aus Erde gewonnen wurden, wird in der Moderne vor allem mit chemischen Stoffen experimentiert. Das Buch «Farbpigmente» erzählt die Geschichte der Farben und ihrer Entstehung, wo auch Drachen und Insekten, Alchemie und Gift sowie Sklaven und Piraten ihren Auftritt haben. 

© Adrian Lander

Weiterlesen >



Ausprobiert – Schnitzen auf Rügen

Seit Jahren verbringt Antje Rittermann den Sommer auf Rügen. In ihren Schnitzkursen haben die Teilnehmer/-innen viele Objekte ausprobiert, die auch im neuen Buch von Antje Rittermann und Susann Rittermann «Werkstatt Schnitzen» zu finden sind.

Weiterlesen >

 

Schweizer Designmessen im Herbst 2019

Der Herbst und die Weihnachtszeit sind auch die Hochphase für Designmessen. Es sind perfekte Orte, um Geschenke zu kaufen, sich mit Designerinnen und Designer auszutauschen oder sich inspirieren zu lassen. Wir nennen Ihnen im Folgenden einige Messen in der Schweiz, deren Besuch sich lohnt:

In & out
Aeschbachhalle Aarau, 25.–27. Oktober 2019
Mit rund 100 Ausstellern ist sie die größte und wichtigste Trendmesse und Verkaufsausstellung für Schweizer Design. Entwicklung, Design und Produktion finden in der Schweiz statt: Möbel, Schmuck, Mode, Mode-Accessoires, Wohn-Accessoires, Sport, Keramik, Glas, Papeterie, etc. Die in & out zieht jedes Jahr rund mehrere tausend Besucher an.
www.in-out-design.ch

Designgut
31. Oktober–3. November 2019 Casinotheater& Gewerbemuseum Winterthur
Seit ihrer Gründung 2010 hat sich die Designgut in der Schweizer Designszene als feste Größe etabliert und ist langsam, aber nachhaltig gewachsen. Dies deshalb, weil bei jungen Schweizer Designlabels Nachhaltigkeit eine Selbstverständlichkeit ist und weil die Themen lokale Produktion, schonender Ressourcenumgang heute aktueller sind denn je. Präsentiert werden Mode, Accessoires, Schmuck, Keramik, Möbel etc.
www.designgut.ch

Creativa
7.-10. November 2019, Messe Zürich
Die Messe für kreative Ideen und der Event für «kreative Selbermacher». Die Creativa bietet Unterhaltung für die ganze Familie, mit spannenden Sonderschauen, erlebnisreichen Workshops und neuesten Trendthemen.
www.creativa-schweiz.ch

Der besondere Tipp: Finnischer Weihnachtsmarkt bei Haupt in Bern
16. November 2019, Haupt Buchhandlung, Bern
Finnische Spezialitäten und Produkte, Kaffeestube und Glögistand. Genießen Sie den Start in die Weihnachtszeit in finnischer Atmosphäre.
Der Finnische Weihnachtsmarkt wird organisiert von Unikkotiimi in Zusammenarbeit mit dem SVFF Bern (Schweizerische Vereinigung der Freunde Finnlands) und dem SKS Bern (Suomalainen kirkko Sveitsissä).
www.haupt.ch/Events/Finnischer-Weihnachtsmarkt.html

Blickfang
22.–24. November 2019, Zürich, Stage One, Zürich-Oerlikon
I
n der modern restaurierten Fabrikhalle StageOne in Oerlikon präsentieren sich 180 Designer in eigens geschaffenen Concepts Stores und Showrooms. Die internationale Designmesse blickfang ist die größte Shoppingplattform für unabhängig produziertes Design im deutschsprachigen Raum.
www.blickfang.com/internationale-designmesse/zuerich

DesignSchenken
6.–8. Dezember 2019, Viscosistadt Emmenbrücke, Luzern
Die Luzerner Designtage ziehen mehrere tausend Besucherinnen und Besucher aus der ganzen Schweiz an. Seit 2017 findet das Festival DesignSchenken in der Viscosistadt in Emmenbrücke/Luzern Nord statt. Junge und etablierte Designende aus den Bereichen Mode, Möbel, Accessoires, Keramik, Papier und Spiele lassen die Besucherinnen und Besucher ausgefallene und innovative Designprodukte und -geschichten entdecken.
www.designschenken.ch

Design22 – Designmarkt Bern
14./15. Dezember 2019, Elfenau, Bern
Die Design 22 gibt es seit dem Jahr 2012 und startete mit 22 Designerinnen und Designer. Die ersten vier Ausgaben des Designmarktes fanden in der Dampfzentrale Bern statt, 2016 zog die Design 22 um in die schönen, hellen Treibhäuser der Stadtgrün Bern in der Elfenau. Was klein und fein anfing, ist nun langsam und stetig gewachsen – mittlerweile auf über 50 Ausstellende.
www.design22.ch

Auf www.haupt.ch/Events sehen Sie immer aktuell, wo Sie uns bzw. einen Stand der Haupt Buchhandlung antreffen.



Eine Autorin auf Reisen in Japan

Unsere Autorin Petra Paffenholz ist zu Recherchezwecken für ihr eben erschienenes Buch «Buchbinden im japanischen Stil» nach Japan gereist, hat Buchbinde-Werkstätten besucht und Buchbinderinnen und Buchbinder getroffen. Woher ihre Faszination für Japan stammt und was sie auf ihrer Reise sonst noch erlebt hat, erzählt sie hier.

Weiterlesen >



HauptAutorin: Michaela Müller – Interview, Verlosung und Büchertour

Michaela Müllers zweites Buch «Stoff trifft Papier» ist soeben erschienen. Wir schicken es in den nächsten Wochen auf Tour – wohin genau erfahren Sie am Ende des Artikels. Vielleicht kommt sogar eines zu Ihnen, denn wir verlosen drei Exemplare im attraktiven Paket mit einem Objekt aus dem Buch. Wie man gewinnen kann, steht ebenfalls am Ende dieses Beitrags.
Denn zuerst wollten wir von Michaela Müller noch ein bisschen etwas über ihr neues Buch erfahren.

Foto: Monika Nonnenmacher

Mit «Stoff trifft Papier» ist nach «Bunte Bücher» gerade ihr zweites Buch erschienen. Auch im neuen Buch geht es – unter anderem – um Buchbinden. Worin unterscheiden sich die zwei Bücher?
In «Bunte Bücher» geht es um Mustergestaltung, Drucktechniken und Buchbindetechniken. Es ist ein Baukasten für die Gestaltung von eigenen Bucheinbänden.
«Stoff trifft Papier» erweitert diesen Baukasten um textile Ideen und schafft Verbindungen zwischen Papier und Stoff. Dabei geht es nicht nur ums Buchbinden, sondern darum, über den Tellerrand zu schauen und unterschiedliche Materialien und Techniken zu kombinieren.

Weiterlesen >



Paper Pictures – Collagen aus bemaltem Papier

Mit ihrer außergewöhnlichen Collage-Technik schafft Clover Robin Bilder mit dem besonderen Etwas. Das Papier, das sie für ihre Collagen verwendet, koloriert sie zuerst in den gewünschten Farben, um daraus farbenfrohe und verspielte Bilder zu gestalten – sogenannte «Paper Pictures».

Weiterlesen >