Haupt Frühlingsboten

Wir sind die kreativen Köpfe hinter dem Post-Kunst-Werk-Blog und organisieren seit vielen Jahren Mail-Art-Projekte. Wir inspirieren und animieren kreative Menschen dazu, sich in neue künstlerische Techniken einzuarbeiten und kleine Serien herzustellen und diese auf dem Postweg zu tauschen. Schön, dass wir nun zwei neue Bücher aus dem Haupt Verlag vorstellen dürfen und neben unseren drei großen Post-Kunst-Aktionen eine zusätzliche Postaktion starten können, bei der tolle Buchgewinne locken!

Weiterlesen >



Kinderwerkstatt und Buchparty mit Petra Paffenholz

Anlässlich des Thementags «Asien» im Rautenstrauch-Joest-Museum hat unsere HauptAutorin Petra Paffenholz einen Workshop zum Thema «Buchbinden für Kinder» durchgeführt: KAWAII – selber fröhlich bunte Bücher binden! Die Kinderwerkstatt bot alles, was das Herz begehrt und die Kleinen und Großen durften ihrer Kreativität freien Lauf lassen und basteln, kleben, schneiden, verzieren!

Weiterlesen >



Papier, Pappe und Pulp

Die Künstlerin Roswitha Paetel arbeitet schon seit 25 Jahren mit Papier, Pappe und Pulp. In ihren Workshops stellt sie fest, dass diese einfachen Recyclingmaterialien die Kinder ohne viel Druck ans Werk gehen lassen, dass sie beim Formen, Schöpfen oder Falten mit allen Sinnen angesprochen werden und am Ende sehr entspannt sind.

30 Ideen für Kinder zwischen 6 und 10 Jahren werden in Roswitha Paetels neuem Buch vorgestellt und einige Projekte werden mit Videos und Tonspuren ergänzt:

Pulp herstellen

Aus Klopapier, Kleister, Kreide oder Sägespänen wird eine Papiermachépampe – der Pulp –, mit dem du prima modellieren kannst.

Projekt 3: Freche Streichholzmädchen

Mit leeren Streichholzschachteln, Papier und Stiften kannst du Menschen, Tieren und sogar Pflanzen «Beine machen».

Projekt 7: Duftende Papiere schöpfen

Aus Altpapier und Lavendelblüten schöpfst du neue Papiere, die gut riechen und schön aussehen.

Projekt 12: Zwitschernde Vogelcollage

Welche Farbe hat der Gesang von Vögeln? Ist er warm wie ein Rot? Klingt er kühl wie ein frisches Blau? Hüpft die Melodie lustig wie ein Grasgrün? Suche die Farbe des Stiftes danach aus, was du beim Hören des Gezwitschers fühlst.

Die Nachtigall
Das Rotkehlchen
Der Stieglitz
Die Lachmöwe
Auf der Website von www.tierstimmenarchiv.de kannst du noch vielen vielen anderen Vögeln beim Zwitschern zuhören.

Projekt 21: Zerknitterter Klettermax

Mit Seidenpapier und viel Fantasie bastelst du zarte Figuren. Zerknülle, zupfe, ziehe das Papier. Schon wachsen Arme, Beine, Körper und Kopf.



HauptAutorin: Katrin Regelski

Plastisches Gestalten fasziniert Kinder und Jugendliche. Katrin Regelski zeigt in ihrem soeben erschienenen Buch «Werkstatt Skulptur» grundlegende Techniken und viele Projekte. Im Interview erzählt sie, weshalb man keine Angst vor dreidimensionalem Gestalten haben muss, mit welchem Material man am besten beginnt und wieso sich Skulpturen besonders für Gruppenarbeiten eignen.  Weiterlesen >

     

Last-Minute-Weihnachtsgeschenk

Dieses Jahr ist bei uns die Tafelfarbe im Trend und deshalb bemalen wir auch unsere Weihnachtsgeschenke mit dieser schwarzen Farbe. Für Glas und Porzellan gibt es eine spezielle Tafelfarbe, die man nach dem Trocknen im Backofen eine halbe Stunde lang ins Geschirr einbrennen muss, damit sie gut hält. Im Anschluss können die schwarzen Flächen dann mit Kreide beschriftet und leicht wieder abgewischt werden.

img_0008

Weiterlesen >