Insektenhotel für meinen Garten: Teil 4

Die Gartenarbeit hält sich momentan in Grenzen – und es bleibt genug Zeit für ein DIY-Projekt. Ich liebäugle mit dem Bau eines Insektenhotels aus Recyclingmaterialien. Die Anleitung dazu findet sich auf den Seiten 136/137 in «Upcycling für meinen Garten. 25 Schritt-für-Schritt-Projekte aus Recyclingmaterialien».

Weiterlesen >



Eine Pflanzenkelle für die Frau: Teil 3

Bevor die kommende Gartensaison beginnt, ist es sinnvoll zu prüfen, ob alle Gartengeräte noch funktionstüchtig sind: Grabegabel, Spaten, Pflanzkelle, Hacke, Sichel, Heckenschere und …

© 448365_Susanne Schmich_pixelio.de

Weiterlesen >



Vom Gärtnern in Gemeinschaft: Teil 2

So langsam habe ich es wohl raus. Nach nur einer halben Stunde mit konzentriert zusammengekniffenen Augen kann ich das Grün der jungen Möhren, die wir vor einigen Wochen gesät haben, von dem Grün der jungen Kamillentriebe­­ unterscheiden, die drohen, unsere kommende Ernte zu überwuchern. Ich stehe auf dem Feld der Solidarischen Landwirtschaftsinitiative «Radiesli» im idyllischen Worb, nahe bei Bern, fest entschlossen, unsere Rübenbabies zu verteidigen. Okay, ich stehe gar nicht, sondern robbe mich auf allen Vieren Zentimeter für Zentimeter voran, mit einem Messer bewaffnet und zum Glück nicht allein. Im Unkraut-Zupf-Team sind wir heute zu zweit.

Weiterlesen >



Das Gartenjahr planen: Teil 1

Der Gartenkalender sieht für den Monat Januar nicht allzu viele praktische Winterarbeiten draußen vor, doch es gibt trotzdem einiges zu tun. Jetzt ist es Zeit, sich Gedanken zur Gartenplanung für die neue Saison zu machen und dafür Saatgut- und Gartenkataloge zu wälzen.

 

Weiterlesen >



Das Hermelin – Tier des Jahres 2018

Das Hermelin (Mustela erminea) wurde von Pro Natura zum Tier des Jahres gewählt.

Mit seinen beiden Kleidern – im Winter vorwiegend weiß, im Sommer rötlich braun-weiß – passt es sich an die veränderte Umgebung an.

Weiterlesen >

 

Ein ganz besonderes Herbarium

Bunt und gestochen scharf leuchten Blüten, Blätter, Staubgefäße und Früchte auf schwarzem Grund: Ingeborg Niesler und Angela Niebel-Lohmann gewähren in ihrem «Bildatlas der Blütenpflanzen» einen überraschenden und einmaligen Blick auf Blütenpflanzen. Doch wie entstehen die eindrücklichen Bilder? Und wie kam es überhaupt dazu? Wir haben bei Ingeborg Niesler nachgefragt.

Abbildung aus «Bildatlas der Blütenpflanzen» von Ingeborg Niesler und Angela Niebel-Lohmann

Weiterlesen >



Vernissage: Gesteine der Schweiz

© Simone Wölfli/swisstopo

Die «Gesteine der Schweiz» standen an diesem Abend im Zentrum des Geschehens. Gemeinsam mit dem Autor Jürg Meyer und swisstopo hat der Haupt Verlag zur Buchvernissage geladen.

Die Veranstaltung war reichlich besucht und es  ließen sich viele interessierte Geologen blicken. Zu Beginn umriss der Lektor Martin Lind die Entstehung des Buches.

Dr. Andreas Möri, stv. Bereichsleiter «Landesgeologie» begrüsste im Namen der swisstopo die Gäste und erläuterte, weshalb ein Buch wie «Gesteine der Schweiz» auch aus der Perspektive der swisstopo – dem Hauptsponsor des Buches – ein sehr willkommenes Buch ist. Weiterlesen >



Ein Lebenswerk wird gefeiert

Vor 10 Jahren gab es nur ein einfaches Skript für die Studierenden an der ETH Zürich – am Mittwoch 1.11.2017 feierten wir in der WSL das Resultat der langjährigen Arbeit von Dr. Werner Suter. Sein umfassendes Lehrbuch zur «Ökologie der Wildtiere» mit 544 Seiten Umfang ist erschienen.

 

 

 

Weiterlesen >