Haldemann, Theo / Heike, Michael / Bachmann, Martin

Balanced Scorecard in öffentlichen Verwaltungen und Betrieben

Select

Erfahrungen und Empfehlungen für das Strategische Public Management. Mit einem Vorwort von Prof. Robert S. Kaplan

ISBN: 978-3-258-07696-6

Public Management
1. Auflage 2011
XII+ 246 Seiten, 46 Abb.
gebunden, 15.5 x 22.5 cm, 528 g
Haupt Verlag
CHF 58.00 (UVP) / EUR 58.00 (D) / EUR 59.70 (A)

“No public sector organization in the world has sufficient resources to accomplish all the expectations and desires of its citizens for govern­mentally-supplied services. That is why every agency must have a strategy.”
Prof. Robert S. Kaplan

Das von Kaplan und Norton entwickelte Konzept der ­Balanced­ ­Scorecard erlaubt es auch öffentlichen Organisationen, ihre Ressour­cen fokussiert auf die Erreichung ihrer strategischen Ziele auszurichten. Allerdings fehlten bisher Konzepte und Instrumente, um das strategische Management und die wirkungsorientierte Verwaltungsführung systematisch miteinander zu verknüpfen. In der bisherigen Praxis gestaltete sich gerade die Schnittstelle zwischen der betrieblichen und der politischen Planung und Steuerung oft als Hindernis für eine moderne, systematische Strategieorientierung von öffentlichen Verwaltungen und Betrieben.
Die Autoren haben aufgrund ihrer gemeinsamen Forschungsarbeit ein Konzept des Strategischen Public Managements entwickelt, ­welches die politische und die betriebliche Planung und Steuerung systematisch verbindet und in einem Management-Modell für öffentliche Verwaltungen und Betriebe auf der Basis der Balanced Scorecard ­integriert.
Die intensive empirische Forschung und der unterschiedliche Erfahrungshintergrund der drei Autoren – Verwaltungspraxis, Verwaltungslehre und Strategieberatung – garantieren den Anwenderinnen und Anwendern fundierte Erfahrungen und praxistaugliche Empfehlungen für die erfolgreiche Konzeption, Einführung und Nutzung der ­Balanced Scorecard in öffentlichen Verwaltungen und Betrieben.

«getAbstract empfiehlt dieses Buch allen Führungskräften im öffentlichen Sektor, die das strategische Management ihrer Verwaltung noch für eine blutleere Trockenübung halten und mehr wissen wollen.»
getAbstract, Februar 2012

«Mit dem neuen Werk liegt ein effizientes Handbuch für die Anwendung der Balanced Scorecard im Public Management vor.»
Schweizer Management 9/11

Theo Haldemann
Theo Haldemann (1958), Dr. oec. publ., Departementscontroller und Projektleiter im Finanzdepartement der Stadt Zürich. Berater und Projektleiter für Politik und öffentliche Verwaltungen sowie Dozent an Fachhochschulen. Forschungs- und Publikationsschwerpunkte: Politische Planung und Steuerung, Public Management und Wirkungsorientierte Verwaltungsführung, Controlling, Monitoring und Evaluation, Stadt und Agglomeration sowie Finanzpolitik und Föderalismus. (www.theohaldemann.ch und info@theohaldemann.ch).

Michael Heike
Michael Heike (1967), Professor für Public Management und Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule Luzern - Wirtschaft sowie Leiter des Studiengangs MAS Public Management. Berater für öffentliche Organisationen mit den Schwerpunkten Controlling, Kostenrechnung und Organisationsentwicklung. (www.hslu.ch und michael.heike@hslu.ch).

Martin Bachmann
Martin Bachmann (1962), Betriebsökonom FH, Dipl. Wirtschaftsprüfer, Vorsitzender der Geschäftsleitung der BCP Business Consulting Partner AG in Basel, Lehrbeauftragter an der Fachhochschule Nordwestschweiz sowie Gastdozent an verschiedenen Hochschulen. Beratung von öffentlichen und privaten Organisationen bei der Einführung der Balanced Scorecard sowie Organisation von Fachveranstaltungen zum Thema Balanced Scorecard in Zusammenarbeit mit Prof. Robert S. Kaplan. (www.bcp.ch und martin.bachmann@bcp.ch).

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten