Besuchen Sie uns! Unsere Buchhandlung im historischen Gebäude am Falkenplatz in Bern pflegt neben einem umfangreichen allgemeinen Bücherangebot vor allem die Spezialgebiete Naturbuch, Gestalten/Design und Architektur. Wir sind zudem Partnerbuchhandlung der «Büchergilde» mit einem ausgewählten Sortiment an aktuellen Büchergilde-Titeln. Mit regelmäßigen Events und Workshops bereichern die Haupt Buchhandlung und das dazugehörende Atelier 14B, ein ehemaliges Bücherlager, das Kulturangebot der Schweizer Bundesstadt.

Öffnungszeiten der Buchhandlung Haupt:

Montag: 13.00 – 18.30 Uhr
Dienstag bis Freitag: 09.00 – 18.30 Uhr
Samstag: 09.00 – 16.00 Uhr
Online: 24/7

Hier finden Sie uns:

Haupt Buchhandlung
Falkenplatz 14
3012 Bern
Tel: +41 (0)31 309 09 09
E-Mail: buchhandlung@haupt.ch

 

Lageplan:

 

Und so erreichen Sie uns:

Mit dem Bus: Buslinie 20, Richtung Länggasse, Station Universität

Zu Fuss: Drei Gehminuten vom Bahnhof: Mit Lift vom Bahnhof auf die „Grosse Schanze“ oder via Bahnhofausgang West („Welle“)

Mit dem Auto: Autobahnausfahrt Neufeld, Parkplätze bei der Buchhandlung

 

Wir besorgen Ihnen jedes lieferbare Buch!

Unsere ausgebildeten Buchhändlerinnen helfen Ihnen gerne dabei, neue Lieblingsbücher zu entdecken! Wir helfen Ihnen auch gerne weiter bei der Recherche nach schwierig auffindbaren Titeln. Oder Sie stöbern auf eigene Faust hier im «Verzeichnis lieferbarer Bücher» mit über 2 Millionen Büchern, Zeitschriften, Videos, Hörbüchern, Kalendern, Landkarten und anderen Buchhandelsartikeln.

 

Büchergilde

Die Haupt Buchhandlung ist eine Partnerbuchhandlung der «Büchergilde» mit einem ausgewählten Sortiment an aktuellen Büchergilde-Titeln.

Werden Sie Mitglied der Büchergilde. Schreiben Sie an kurzbuchhandlung.an$@unshaupt:;.sch.

Die «Büchergilde» ist eine lebendige Gemeinschaft aus Leserinnen und Lesern, Autoren, Künstlern, Druckern und Büchermachern

  • mit einem vielseitigen Programm, das Raum für Endeckungen, Denkanstöße und Kreativität bietet,
  • in der jedes Buch ein besonderes Gesicht erhält,
  • die seit 1924 Standards setzt für herausragende Qualität in Gestaltung und Inhalt,
  • junge Künstler fördert und Kinder in der Leseförderung unterstützt,
  • deren Unabhängigkeit durch die Gemeinschaft aller Mitglieder gewahrt wird,
  • und ein Ort für Menschen mit Lust am Lesen, Hören, Sehen und Fühlen ist.

Weitere Informationen zum aktuellen Programm finden Sie auf der Website www.buechergilde.ch.