Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Werke. Berner Ausgabe

Walser, Robert / Sorg, Reto (Hrsg.) / Wagner, Karl (Hrsg.)

Werke. Berner Ausgabe

Band 6: Der Gehülfe

ISBN: 978-3-518-42901-3

Beschreibung
OpenClose

Die einzelnen Bände der Berner Ausgabe erscheinen fortlaufend. Sie enthalten neben zuverlässig edierten Texten auch ein Nachwort, Informationen zu Überlieferung, Entstehung und Rezeption sowie Stellenkommentare.

Der Gehülfe (1908) ist der meistgelesene Roman von Robert Walser. Er gilt außerdem als ein Schlüsseltext der europäischen Angestelltenliteratur des Fin de Siècle. In der Modellstadt Bärenswil leben die mehr oder weniger modernen Nachfahren von Gottfried Kellers »Leuten von Seldwyla«. Die Hauptfigur, ein Arbeit suchender Kontorschreiber, trifft auf einen als Unternehmer scheiternden Erfinder. Während der subalterne Gehülfe von Anfang an um seine Austauschbarkeit weiß, kämpft sein »Prinzipal« noch um sein auf ein Hauswesen und einen freien Beruf gestütztes Ansehen.


292 Seiten
12.6 x 20.8 cm, 364 g
Suhrkamp, 12.08.2019

Buch