Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Was der Schatten sprach

Schilling, Rolf / Orleans, Charles d' / Villon, François / Bellay, Joachim du / Rosard, Pierre de / Desportes, Philippe / Scarron, Paul / Racine, Jean / Hugo, Victor / Nerval, Gérard de / Leconte de Lisle, Charles / Baudelaire, Charles / Prudhomme, Armand

Was der Schatten sprach

Französische und russische Lyrik in deutscher Fassung

ISBN: 978-3-926370-10-5

Beschreibung
OpenClose
Der Band enthält dichterische Übertragungen nach Charles d'Orleans, Francois Villon, Joachim du Bellay, Pierre de Rosard, Philippe Desportes, Paul Scarron, Jean Racine, Victor Hugo, Gérard de Nerval, Charles Leconte de Lisle, Charles Baudelaire, Armand Sully Prudhomme, Stéphane Mallarmé, José-Maria de Heredia, Paul Verlaine, Paul Valéry, Pascal Taddei, Alexander Puschkin, Afanassi Fet, Iwan Bunin, Alexander Block und Ossip Mandelstam.


192 Seiten
Leinen, 12.5 x 19.5 cm, 304 g
Arnshaugk Verlag, 1993

Buch