Sie sind hier: / Magazin / ÜberHaupt


Verlagsvorschau: früher vs. heute

Im Haupt Verlag wird jeweils zu Beginn des neuen Jahres geordnet, aussortiert und archiviert. Etwas mehr entrümpeln muss der 3. Stock, wo die Marketing-Abteilung heimisch ist. Wir werden nämlich Mitte Februar in den 2. Stock umziehen und bis dahin heißt es, aufräumen und ausmisten, damit nur das Nötigste runter getragen werden muss und der Rest entsorgt werden kann.

Vorschau 5

So stößt man auf allerhand Sachen: Ordner beschriftet mit VM und verschiedenen Zahlen stehen in Reih und Glied gut versteckt und verstaut in einem Wandschrank im 3. Stock des Haupt Verlags. Was es damit wohl auf sich hat?

Die Ordner beinhalten die Verlagsmitteilungen – die heutigen Vorschauen – der Jahre 1958-2017. Zu Beginn noch als Auslieferungslisten betitelt, veranschaulichen die Vorschauen den Wandel des Haupt Verlags der letzten rund sechzig Jahre auf eine spezielle Art und Weise.

Das einfarbige, handliche Büchlein – jeweils noch mit Bestellzettel – hat sich über zweifarbige Broschuren zu einem mehrfarbigen, großformatigen Heft entwickelt. Die Weiterentwicklung des Verlags lässt sich an den Vorschauen aber nicht nur optisch, sondern auch inhaltlich und programmtechnisch ermitteln. Der Wandel von einem einstmals breit gefächerten Wissenschaftsverlag zu einem innovativen Sachbuchverlag mit den beiden Programmschwerpunkten NATUR und GESTALTEN lässt sich exemplarisch anhand der Vorschauen nachvollziehen.

Seit 1958 waren die wissenschaftlichen Fachbücher mit den Kunsthandwerk- und Natur-Titeln in einer gemeinsamen Vorschau vereint und dort stark vertreten. Der Fokus des Verlags lag klar auf Fach- statt Sachbüchern. Die Wissenschaftstitel wurden jedoch mehr und mehr von Natur- und Gestalten-Titel abgelöst. Ab 1990 fand in den Vorschauen erstmals die Unterteilung in Sachbuch und Wissenschaft statt, die kurz darauf wieder aufgelöst wurde, damit jeweils nur eine Vorschau pro Frühjahr und Herbst hergestellt werden musste. Es dauerte nochmals 20 Jahre bis im Jahr 2010 das Natur-Programm seine eigene Verlagsmitteilung erhielt. Vorschau-(3)

Auch im Gestalten-Programm hat sich seit 1998 einiges getan. Sind die Vorschauen zwischen 2004 und 2010 mit Kunsthandwerk, Design/Lifestyle, Wohnen und Gestalten mit Kindern betitelt worden, ist ab 2011 die Vorschau unter dem Namen Haupt GESTALTEN vereinheitlicht worden.

Vorschau (4)

Seit 2014 gibt es wieder jeweils im Frühjahr und Herbst eine gemeinsame Vorschau aller Natur- und Gestalten-Titel.

Formal gesehen, sind die Vorschauen der letzten zehn Jahren leserfreundlicher und übersichtlicher geworden. Optisch haben sie im Innenteil an Farbe gewonnen und eine modernere Aufmachung erhalten.

Vorschau (1)

2005, 2011, 2017

Die alten Vorschauen machen nun den zukünftigen Vorschauen Platz und wandern ins Archiv. Und wir können uns auf weitere neue Verlagsmitteilungen mit tollen und innovativen Publikationen freuen.