Sie sind hier: / Magazin / ÜberHaupt


Haupt ist der Verlag des Jahres 2017

Für den Haupt Verlag in Zürich (von ganz rechts nach links): Matthias Haupt, Adela Haupt, Frank Heins, Martina Räber, Regine Balmer.

Liebe Freundinnen und Freunde des Haupt Verlags

Wir freuen uns sehr: Der Haupt Verlag hat den Preis des «Schweizer Buchhandels» als VERLAG DES JAHRES 2017 gewonnen! Die Preisverleihung fand gestern, am 15. Mai 2017 im Zürcher Volkshaus statt – und fällt in das Jahr des 111-jährigen Bestehens unseres unabhängigen Familienunternehmens.

Ein herzlicher Dank geht an alle, die uns unterstützt und für uns gestimmt haben! Der Zuspruch und die vielen positiven Rückmeldungen in den letzten Wochen waren überwältigend und eine große Bestätigung, uns weiter für das «gute Buch» einzusetzen.

Regine Balmer

Fröhliche Rückfahrt nach Bern (mit gutem Bündnerwasser): Matthias Haupt, Frank Heins.

Stolze Gewinner: Frank Heins, Regine Balmer und Adela Haupt

Aus der Medienmitteilung des Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verbandes:

Mit dem Preis des Schweizer Buchhandels für «den Verlag und die Buchhandlung des Jahres» sind am Montagabend im Volkshaus Zürich der «Haupt Verlag» aus Bern sowie die «Buchhandlung zur Rose» aus St. Gallen ausgezeichnet worden. Die Preise von je 5000 Franken werden vom Schweizer Buchzentrum gestiftet. Die Buchhandlung zur Rose und der Haupt Verlag sind als Sieger der Abstimmung unter je drei nominierten Betrieben hervorgegangen.
Gewählt haben Leserinnen und Leser des Branchenmagazins «Schweizer Buchhandel» sowie Unterstützer und Kunden der Nominierten. Mitgemacht haben rund 5000 Personen.
Die Expertenjury – zusammengesetzt aus Verlagsvertretern, den Siegern des Vorjahres und der Redaktion des «Schweizer Buchhandels» – nominierte die Buchhandlungen «Buchhandlung zur Rose» (St. Gallen), die «Buchhandlung Lüthy» (Solothurn) und die Buchhandlung «Klappentext» (Weinfelden). Alle drei überzeugen mit einem ausgesuchten Sortiment, stimmigen Konzepten, Ideenreichtum und hohem Servicebewusstsein. – Die aus der Abstimmung als Siegerin hervorgegangene «Buchhandlung zur Rose» würdigte die Jury als Beispiel für eine Buchhandlung, die auch in einem schwierigen wirtschaftlichen Umfeld erfolgreich sein kann; das Team um Leonie Schwendimann punktet mit Kompetenz, Engagement, Charme und Charisma.
Bei den Verlagen standen zwei Sachbuch-Verlage und ein Belletristik-Verlag zur Auswahl. Sie sind mit ihren spezifischen und sorgfältig gemachten Programmen aufgefallen. Nominiert waren neben dem «Haupt Verlag» auch der Verlag «Hier und Jetzt» (Baden) sowie der «Dörlemann Verlag» (Zürich). – Der aus der Abstimmung als Gewinner hervorgegangene «Haupt Verlag» hat gemäss Jury in den letzten Jahren konsequent seine Stärken ausgebaut, keine Seitensprünge gemacht und sich als Verlagshaus positioniert. Trotz seiner 100-jährigen Geschichte ist das Familienunternehmen alles andere als traditionell, sondern eine innovative Trend-Werkstatt im Berner Länggass-Quartier.
Der Preis des Schweizer Buchhandels ist dieses Jahr zum achten Mal vergeben worden. Der Preis würdigt herausragende fachliche Leistungen und will in- und ausserhalb der Buchbranche zeigen, dass auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten mit viel Engagement, Kreativität und Beharrlichkeit erfolgreich gearbeitet werden kann.






4 Gedanken zu „Haupt ist der Verlag des Jahres 2017

  1. Liebe Frau Jösel-Küchlin
    Herzlichen Dank für Ihre Glückwünsche! Wir freuen uns riesig über die Auszeichnung «Verlag des Jahres 2017» und waren überwältigt vom Zuspruch und den vielen positiven Rückmeldungen in den letzten Wochen. Das ist eine grosse Bestätigung, uns weiter für das «gute Buch» einzusetzen.
    Ihr Haupt Verlag Team

  2. Liebe Frau Reinhard
    Vielen Dank für Ihre Glückwünsche! Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung «Verlag des Jahres 2017». Der Zuspruch und die vielen positiven Rückmeldungen in den letzten Wochen waren überwältigend und eine grosse Bestätigung, uns weiter für das «gute Buch» einzusetzen.
    Ihr Haupt Verlag Team

  3. Ganz herzliche Glückwunsche zum verdienten Erfolg!! Hoffentlich bleiben besonders die Naturbücher weiterhin so qualitativ hochwertig, wie sie es schon lange sind (und sich positiv auffallend von der Konkurrenz abheben).

    Macht weiter so! ;-)

  4. Ich gratuliere den Mitarbeitern des Hauptverlages zum Verlag des Jahres 2017 von ganzem Herzen!!! Bravo und Brava. Ich wünsche Euch weiterhin viele glückliche Hände und Geistesblitze.
    In diesem Sinne, weiter so!

    Eure Bärbel Jösel-Küchlin

Kommentare sind geschlossen.