Heilsame Wildpflanzen – Winter

Wenn die Bäume ihre Blätter lassen, zieht langsam der Winter ein. Einzig die Buchen und Eichen tragen ihr Laub über den Winter sowie die immergrünen Nadelbäume. Eine besondere Pflanze, die um die kalte Jahreszeit immer noch grüne Blätter trägt und deren Früchte um die Wintersonnenwende gepflückt werden, ist die Mistel.

© Frank Hecker/www.naturfoto-hecker.com

Im Zyklus des phänologischen Kalenders wandeln wir vom Vorfrühling bis zum Winter auf den Spuren der Natur und entdecken heilsame Wildpflanzen neu – das ist der zehnte und letzte Beitrag in dieser Reihe.

Weiterlesen >