Bürohunde bei Haupt: Aram

Aram, ein Australian Shepherd: die Kombination von Energie und Begeisterung

Aram voll in Aktion!

Aram ist Begeisterung auf vier Pfoten. Alles interessiert ihn, am meisten aber die Menschen. Der bald dreijährige Rüde ist ein Australian Shepherd, eine trotz ihres Namens nordamerikanische Rasse, die zur Gruppe der Hüte- und Treibhunde gehört. Die Hunde wurden in Amerika bekannt, als sie fürs Hüten von aus Australien importierten Merino-Schafen («Australian Sheep») verwendet wurden. Die gelehrigen Energiebündel eignen sich perfekt für die Hütearbeit und wurden auf höchste Kooperationsbereitschaft mit dem Menschen gezüchtet. Es sind Arbeitshunde par excellence.

Weiterlesen >



Bürohunde bei Haupt: Diago

Diago, Rhodesian Ridgeback – ein Hund mit abgeschliffenen Kanten und Ecken

Mittlerweile ist er ein Senior und schläft viel und laut unter dem Schreibtisch. Diago, ein neuneinhalbjähriger Rhodesian Ridgeback, begleitet mich ins Büro, seit er als zehn Wochen alter Welpe zu uns kam.

Mit 10 Wochen sind Ridgebacks sehr niedlich.

Vor vielen Jahren haben sich mein Mann und ich in diese Rasse verguckt, und als die Kinder etwas größer waren und wir wieder einen Hund anschaffen wollten, war der Zeitpunkt gekommen. Natürlich haben wir uns seriös informiert, mehrere Züchter besucht, wir hatten auch schon Hundeerfahrungen, und dennoch hat dieser Hund viel von uns abgefordert. Weiterlesen >



Bürohunde bei Haupt: Coona

Bei Haupt «arbeiten» zur Zeit drei Hunde. Eine davon ist meine Hündin Coona.

Da sie tapfer und unermüdlich jahrelang mit an die Uni gekommen war und Vorlesungen über sich hat ergehen lassen, hat sie sich qualifiziert, hier im Verlag Bürohund zu werden. Im Alltag heißt das: im Weg liegen, manchmal im Schlaf bellen und mich während unseren Mittagspausen in Bewegung zu halten.

Weiterlesen >