Buchvernissage «Weisheiten aus meinem nicht digitalen Garten»

Gibt es eine Stempeluhr für die Gartenarbeit? Kann man sich beim Heben eines Blumentopfs eine Rippe brechen? Wo sind nur all die Singvögel geblieben? Kann man Bauernregeln trauen? Duzen mich meine Tomaten? Wie kommen die Löcher in meine Radieschen? Und macht Gärtnern wirklich glücklich?

Diesen und vielen weiteren Fragen geht Klaus C. Ewald in seinem vor kurzem erschienen Buch «Weisheiten aus meinem nicht digitalen Garten» spitzzüngig und unterhaltsam auf den Grund.

Klaus Ewald bei der Gartenarbeit.

Weiterlesen >