Sie sind hier: / Magazin / Natur


Zwei Auszeichnungen für den Haupt Verlag beim DGG-Buchpreis 2019

Nachdem wir bei der Verleihung des Deutschen Gartenbuchpreises Anfang März bereits zahlreiche Auszeichnungen entgegen nehmen durften, waren wir auch bei der Verleihung des DGG-Buchpreises am letzten Freitag auf der Leipziger Buchmesse erfolgreich. Gleich zwei Bücher aus unserem Programm wurden unter die Top 5 der Gartenbücher 2019 gewählt: «Schmetterlinge in meinem Garten» von Bruno Kremer und «Deutschlands Flora amabilis» von Adrian Möhl und Denise Sonney.

Verleger Matthias Haupt nahm die Preise auch in Namen der Autoren in Leipzig persönlich entgegen.

Verleger Matthias Haupt mit DGG-Vertretern und dem Buchpreiskuratorium. V.l.n.r.: Bettina de la Chevallerie (DGG-Geschäftsführerin), Beate Walther (Buchpreis-Kuratorium), Bärbel Oftring (Buchpreis-Kuratorium), Matthias Haupt, Dr. Katrin Schumacher (Moderation, MDR), Prof. Dr. Christian Antz (Buchpreis-Kuratorium), Prof. Dr. Steffen Wittkowske (Kuratoriums-Vorsitzender)

«Dem wichtigen Thema Schmetterlinge hat sich Bruno P. Kremer, leidenschaftlicher Biologe, promovierter Naturwissenschaftler und renommierter Buchautor in seinem aktuellen, bilderreichen Buch gewidmet. […] Bei so viel vermittelndem Wissen wie in diesem Buch auf 208 Seiten inklusive Blüh- und Falterflugkalender sehnt man schnell das kommende Frühjahr herbei, um diese Schmetterlingspflanzen im eigenen Garten anzusiedeln – auf das die Falter kommen mögen.»
Aus der Begründung der Jury für die Auszeichnung von «Schmetterlinge in meinem Garten»

Matthias Haupt im Gespräch mit Prof. Dr Wittkowske (Buchpreiskuratorium) und Dr. Katrin Schumacher (MDR)

«Im Buchhandel und in Bibliotheken sind Pflanzenbücher reichlich erhältlich. Das vorliegende Buch jedoch hebt sich aufgrund der Pflanzenbeschreibungen und den faszinierenden Illustrationen besonders von allen sonstigen Exemplaren ab. Der Nutzer dieses Büchleins wird es so schnell nicht aus der Hand legen und es wird ihm ein Leben lang Freude bereiten, es ist der ideale Geschenk- und Mitnahmeband für alle Interessierten. Dem Autor Adrian Möhl, der Zeichnerin Denise Sonney und dem Buchverlag Haupt sei gedankt für die Erstellung und Herausgabe dieses Buches 2018.»
Aus der Begründung der Jury für die Auszeichnung von «Deutschlands Flora amabilis»

Die Preisträger mit DGG-Vertretern und dem Buchpreis-Kuratorium auf der Bühne des MDR auf der Buchmesse in Leipzig 2019.

Die ausführlichen Begründungen und Informationen zu den weiteren Preisträgern gibt es auf der Webseite der Deutschen Gartenbau-Gesellschaft 1822 e.V.

In Anerkennung und Würdigung besonderer literarischer Leistungen auf dem Gebiet des Gartenbaus und der Gartenkultur stiftet die Deutsche Gartenbau-Gesellschaft seit 1957 einen DGG-Buchpreis. Der DGG-Buchpreis ist als Auszeichnung für Autoren gedacht, die durch ihre Veröffentlichungen in der Lage sind, den Menschen deutlich zu machen, daß Pflanze, Garten, Landschaft und Mensch eine unteilbare Einheit bilden.


 BuchcoverBuchcover