Sie sind hier: / Magazin / Natur


Mission B – für mehr Biodiversität in der Schweiz

Jede Sekunde werden in der Schweiz 0.7 Quadratmeter Grünfläche verbaut. Die Insekten sterben, die Vögel werden immer weniger. Deshalb hat das Schweizer Fernsehen und Radio SRF gemeinsam mit RSI, RTR und RTS die Aktion «Mission B» gestartet. Sie ist die Antwort auf den steten Rückgang der Biodiversität – der Plan B für die Natur.

© Hélène Rival / Wikimedia Commons

Das Projekt hat zum Ziel, die Biodiversität in der Schweiz nachhaltig zu fördern. In den nächsten eineinhalb Jahren möchte die Aktion möglichst viel biodiverse Fläche dazugewinnen, in der Schmetterlinge, Vögel, Wildbienen, Eidechsen und Igel ein Zuhause finden. Die Schweizer Bevölkerung ist eingeladen, mitzumachen und mehr Biodiversität zu schaffen.

© Mission B/Schweizer Radio und Fernsehen SRF

Bei «Mission B» kann jede und jeder mitmachen: Familien, Wohngemeinschaften, Einzelpersonen, Gemeinden, Vereine, Firmen oder Schulen. Ganz egal ob im Garten, auf dem Flachdach oder vor dem Fenster. Das kann ein Blumen-Topf auf dem Balkon sein, eine Ecke im Garten, die man gedeihen lässt, eine Blumenwiese anstelle eines englischen Rasens oder einheimische Sträucher statt Thuja und Kirschlorbeer.

© Flickr / Peter O’Connor

Mehr Informationen zur Aktion gibt es auf der Webseite der «Mission B».

Für die «Mission B» haben wir eine Liste mit passenden Büchern zusammengestellt – für alle, die noch Inspiration und Anleitungen suchen: Bücher für mehr Biodiversität.


 BuchcoverBuchcoverBuchcoverBuchcover



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.