Sie sind hier: / Magazin / Natur


Buchvernissage «Flüsse der Alpen»

International ist die Herausgeberschaft und die Autorinnen und Autoren des Mammutwerkes «Flüsse der Alpen», international waren auch die Vortragenden und Gäste bei der Buchvorstellung letzte Woche im Atelier 14B der Buchhandlung Haupt.

Foto: Kerstin Böck

Susanna Muhar war mit einem kleinen Team aus Wien angereist, Gregory Egger aus Karlsruhe, Dominik Siegrist und Rolf Weingartner hatten keine ganz so weite Anfahrt.

Es gelang ihnen, einen Einblick zu geben in den abwechslungsreichen Inhalt des Buches, an dem mehr als 140 Autorinnen und Autoren mitgearbeitet hatten. Die vielfältige Bedeutung der Alpenflüsse wird im Buch aus unterschiedlichen Blickwinkeln thematisiert: Natur und Ökologie, Kultur und Wirtschaft.

Ursula Schüpbach vom Forum Landschaft, Alpen, Pärke der SCNAT sprach ein paar einführenden Worte, zum Schluss würdigte Mario Broggi von der Bristol-Stiftung das Werk. Musikalisch umrahmt wurde die gelungene Buchvernissage von Paul Moser (Violine) und Rosemarie Burri (Piano).

Anschließend wurde bei Alpkäse aus dem Prättigau und feinem Wein auf das besondere Werk und die gelungene Zusammenarbeit angestoßen.


 BuchcoverBuchcover