Sie sind hier: / Magazin / Gestalten


Büchertipps für einen regnerischen Basteltag

Der Sommer zeigt sich ja bisher (meistens) von der schönen Seite. Doch wenn der Sommer nicht das hält, was man sich von ihm verspricht, kann ganz schnell Langeweile aufkommen. Damit Sie nicht zum Serienjunkie mutieren, empfehlen wir Ihnen folgende Bücher:

© Martina Räber

 

Sommerferien – und das Wetter spielt nicht mit. Halb so schlimm, denn auch an einem Regentag muss keine Langeweile aufkommen. In Da staunst du! Überraschende Bastel- und Kochideen für Kinder findet sich Verblüffendes und Witziges, das sich aus Alltagsmaterialien basteln lässt: ein Katapult aus Eisstielen, ein Mull-Gespenst, Playmobil-Eislutscher, ein ABC-Setzkasten aus Joghurtbechern und …

Gabriela Bortot, Lektorat

© Raphaële Vidaling

 

Zum Zeichnen ist keine ellenlange Materialliste nötig, Bleistift und Papier reichen schon, um loszulegen.

Resultat von Übung 9: Entopische Graphomanie – Die Interpunktionen eines Textes (hier 2 Seiten eines Apple-Vertrags) wurden eingekreist und durch Linien verbunden.

Das Buch «zeichnen & skizzieren. 50 x spielerische Fingergymnastik» gibt keine Anleitungen wie man etwas zeichnen soll, sondern weckt die Lust am Zeichnen und Ausprobieren. Die Autorin Whitney Sherman erzählt zu jeder der 50 Übungen sehr unterhaltsam, wie die Übung entstanden ist oder welche Künstlerin oder welcher Illustrator die Technik anwendet.

Claudia Roth, Marketing

© John Gruen

Regentage im Sommer sind ärgerlich. Aber wieso nicht aus der Not eine Tugend machen und den Regentag dazu nutzen, ein Do-it-yourself-Projekt für den Garten umzusetzen? «Handgemacht für meinen Garten» von Susan Guagliumi bietet dazu eine Fülle von Ideen und Projekten, die sich ohne weiteres in einigen Stunden realisieren lassen und erst noch schön und dekorativ aussehen.

Martin Lind, Lektorat

© Anita Back

Ein Regentag im Sommer ist für kreative Kids eine Wohltat: Endlich kann man nach Lust und Laune zuhause werken oder sich vielleicht gleich eine eigene Spielwelt bauen? Ideen für einen Friseursalon, eine Foto-Box, eine Tierarztpraxis und noch vieles mehr finden sich in diesem anregenden Buch «Inselwelt und Ritterburg».

Heidi Müller, Lektorat

 


 BuchcoverBuchcoverBuchcoverBuchcover



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.