Tomatengeschichten – «Sasha Altaï»

In unregelmäßigen Abständen erzählen Ute und Martin Tomatengeschichten der besonderen Art. Heute verfolgen sie die Spur der Bergtomate aus Sibiren «Sasha Altaï». 

«Sasha Altaï» – die Bergtomate aus Sibirien

Sasha ist der Name eines Mannes aus dem Altaï-Gebirge in der Nähe von Irkutsk in Sibirien. Und es gibt Leute, die behaupten,  seine rote Rundtomate sei die weltbeste, frühe Tomate überhaupt. Angeblich wurde sie in Australien sogar für stolze 5 Dollar pro Samen verkauft. Nur ist Sasha damit nicht reich geworden. Doch hier die ganze Geschichte von Anfang an: Weiterlesen >



Eine Autorin auf Reisen in Japan

Unsere Autorin Petra Paffenholz ist zu Recherchezwecken für ihr eben erschienenes Buch «Buchbinden im japanischen Stil» nach Japan gereist, hat Buchbinde-Werkstätten besucht und Buchbinderinnen und Buchbinder getroffen. Woher ihre Faszination für Japan stammt und was sie auf ihrer Reise sonst noch erlebt hat, erzählt sie hier.

Weiterlesen >



Buchvernissage «Weisheiten aus meinem nicht digitalen Garten»

Gibt es eine Stempeluhr für die Gartenarbeit? Kann man sich beim Heben eines Blumentopfs eine Rippe brechen? Wo sind nur all die Singvögel geblieben? Kann man Bauernregeln trauen? Duzen mich meine Tomaten? Wie kommen die Löcher in meine Radieschen? Und macht Gärtnern wirklich glücklich?

Diesen und vielen weiteren Fragen geht Klaus C. Ewald in seinem vor kurzem erschienen Buch «Weisheiten aus meinem nicht digitalen Garten» spitzzüngig und unterhaltsam auf den Grund.

Klaus Ewald bei der Gartenarbeit.

Weiterlesen >



HauptAutorin: Michaela Müller – Interview, Verlosung und Büchertour

Michaela Müllers zweites Buch «Stoff trifft Papier» ist soeben erschienen. Wir schicken es in den nächsten Wochen auf Tour – wohin genau erfahren Sie am Ende des Artikels. Vielleicht kommt sogar eines zu Ihnen, denn wir verlosen drei Exemplare im attraktiven Paket mit einem Objekt aus dem Buch. Wie man gewinnen kann, steht ebenfalls am Ende dieses Beitrags.
Denn zuerst wollten wir von Michaela Müller noch ein bisschen etwas über ihr neues Buch erfahren.

Foto: Monika Nonnenmacher

Mit «Stoff trifft Papier» ist nach «Bunte Bücher» gerade ihr zweites Buch erschienen. Auch im neuen Buch geht es – unter anderem – um Buchbinden. Worin unterscheiden sich die zwei Bücher?
In «Bunte Bücher» geht es um Mustergestaltung, Drucktechniken und Buchbindetechniken. Es ist ein Baukasten für die Gestaltung von eigenen Bucheinbänden.
«Stoff trifft Papier» erweitert diesen Baukasten um textile Ideen und schafft Verbindungen zwischen Papier und Stoff. Dabei geht es nicht nur ums Buchbinden, sondern darum, über den Tellerrand zu schauen und unterschiedliche Materialien und Techniken zu kombinieren.

Weiterlesen >

 

Tomatengeschichten – «Purple Calabash»

In unregelmäßigen Abständen erzählen Ute und Martin Tomatengeschichten der besonderen Art. Heute wandeln Sie auf den Spuren der Präsidententomate «Purple Calabash». 

Tomatensorten haben immer einen Namen. In manchen Fällen verbirgt sich hinter diesem Namen eine interessante Geschichte.

© Martin Studer

Weiterlesen >



Geologische Wanderung: Grottes de Vallorbe

Die Schweiz ist ein geologisches Wunderland. Glänzende Kristalle, bunte Mineralien und vielfältige Gesteine zeugen von der ereignisreichen Erdgeschichte unseres Landes. Mit den Autoren des Buchs «Geologische Wanderung» Jürg Alean und Paul Felber  gehen wir dem Wanderland Schweiz – buchstäblich – auf den Grund.

Weiterlesen >



Tomatengeschichten – «Nonna Antonina»

In unregelmäßigen Abständen erzählen Ute und Martin Tomatengeschichten der besonderen Art. Heute berichten Sie, von der freien Tomatensorte «Nonna Antonia». 

Tomatensorten haben immer einen Namen. In manchen Fällen verbirgt sich hinter diesem Namen eine interessante Geschichte.

© Martin Studer

Weiterlesen >



HauptAutor: Adrian Pfiffner

Die Landschaften der Schweiz sind weltberühmt. Doch wie entstanden sie? Welche Vorgänge sind verantwortlich für die Bildung von Bergen und Tälern? Welche Rolle spielt dabei der geologische Untergrund? Und wie entstanden die Alpen als Gebirge? Der renommierte Geologe O. Adrian Pfiffner geht diesen Fragen in seinem Buch «Landschaften und Geologie der Schweiz» nach und beantwortet sie in einer auch für Laien verständlichen Sprache. Zahlreiche Fotos und aussagekräftige Grafiken erleichtern das Verständnis der geologischen Formen und Prozesse.

Uns hat er im Interview verraten, woher seine Faszination für Geologie stammt, welches die größten Schwierigkeiten beim Verfassen des Buches waren und welche Landschaft er persönlich am liebsten mag.

Weiterlesen >



Tomatengeschichten – «Mortgage Lifter»

In unregelmäßigen Abständen erzählen Ute und Martin Tomatengeschichten der besonderen Art. Heute erzählen Sie, wie die Tomatensorte «Mortgage Lifter» zu ihrem Namen kam. 

© Martin Studer

Tomatensorten haben immer einen Namen. In manchen Fällen verbirgt sich hinter diesem Namen eine interessante Geschichte.

Weiterlesen >