Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Juristische Methodenlehre

Kramer, Ernst A.

Juristische Methodenlehre

ISBN: 978-3-7272-3462-0

Beschreibung
OpenClose
Vor dem Hintergrund der aktuellen Methodendiskussion versucht das vorliegende Buch eine die Diskussion strukturierende, sorgfältig dokumentierte Gesamtschau der Hauptprobleme der Methode der richterlichen Rechtsfindung und Rechtsfortbildung. Das Buch ist aus der Optik des schweizerischen Rechts geschrieben, berücksichtigt aber in starkem Mass auch die ausländische, namentlich die deutsche und österreichische Literatur und Judikatur. Der Text ist für die 6. Auflage durchgängig aktualisiert und ergänzt worden. Durch die erstmalige Verwendung von Texteinschüben sollte die äussere Präsentation des Buchs verbessert worden sein. In erster Linie richtet sich das Buch an Studierende höherer Semester; es sollte aber auch für Richter, Anwälte und Verwaltungsjuristen sowie alle an den Grundlagen unserer Rechtsordnung Interessierte von Nutzen sein.


391 Seiten
12.5 x 18.5 cm, 428 g
Stämpfli Verlag, 23.09.2019

Buch