Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. » Mehr Informationen x
Brandstetter, Johann / Zippel, Elke

Wie Schmetterlinge leben

Select

Wundersame Verwandlungen, raffinierte Täuschungen und prächtige Farbspiele

ISBN: 978-3-258-08143-4

1. Auflage 2019
224 Seiten, 58 Bildtafeln und 250 Abb.
gebunden, 19 x 25 cm, 886 g
Haupt Verlag
CHF 39.00 (UVP) / EUR 34.00 (D) / EUR 35.00 (A)

Sonderangebot - jetzt bei der Haupt Buchhandlung für kurze Zeit mit 20% Rabatt auf den UVP. Dieses Angebot gilt für Lieferungen innerhalb der Schweiz und Liechtenstein.

Ein bezauberndes Buch über Schmetterlinge – einmalig schöne Illustrationen, spannende Texte.
Das geheime Leben der Schmetterlinge – viel Hintergrundwissen über Verwandlungen, Täuschungen und Farbspiele.
Vom Illustrator des Werks «Symbiosen», dem Schönsten Wissensbuch 2017 (Bild der Wissenschaft).

Schmetterlinge bezaubern durch ihre filigrane Schönheit und wir freuen uns über ihren gaukelnden Flug. Schmetterlinge sind gleichzeitig faszinierende Lebewesen, denn sie durchlaufen vier völlig unterschiedliche Lebensformen – vom Ei zur Raupe zur Puppe, bis dann daraus der eigentliche Falter schlüpft. Schmetterlinge leben in ungewöhnlichen Gemeinschaften mit Ameisen, sind Langstreckenflieger und Nahrungsspezialisten.

Der mehrfach ausgezeichnete Künstler Johann Brandstetter führt uns mit seinen außergewöhnlichen Illustrationen die Schönheit der Schmetterlinge vor Augen und zeigt sie in ihren Lebensräumen und mit ihren Futterpflanzen.

Die Biologin Elke Zippel führt mit spannenden, sachkundigen Texten ins geheime Leben der Schmetterlinge ein – in die Vielfalt der Schmetterlingsfamilien, ihre Anpassung an unterschiedliche Lebensräume, in das Wunder von Metamorphose und Täuschung und in die Beziehung von Blüte und Bestäuber.


Sie haben Fragen oder Anregungen zu diesem Buch? Schreiben Sie uns.
«Diese und zahllose weitere staunenswerte Informationen erhält der Leser von der Biologin Elke Zippel. Und als ob damit das Buch über Schmetterlinge nicht schon bemerkenswert genug wäre, kommen noch kunstvolle Zeichnungen vom Illustrator Johann Brandstetter hinzu, sodass man das Buch gar nicht mehr weglegen möchte.»
Sonntagszeitung

«Schmetterlinge sind wunderschön - und in unseren Breiten selten geworden. Dass ihre Lebensräume vom Hochmoor bis zum Dschungel reichen, wie sie sich tarnen und wo sie als Raupe schlüpfen können, zeigt jetzt ein prachtvoll illustrierter Band zu ihren Lebensphasen.»
rbb Kultur

«Ein informatives Werk mit wunderschönen Zeichnungen, an dem Schmetterlingsfreunde wahre Freude haben dürften.»
Passauer Neue Presse

«Der Band würde damit als ein populärwissenschaftliches Sachbuch schon bestens befriedigen. Er bleibt indessen zuvorderst ein Bildband, und die fantastischen Illustrationen von Johann Brandstetter sind es dann auch, die ihn aus diesbezüglichen Veröffentlichungen herausheben. Die vielen stimmungsvollen Bildtafeln von Faltern in ihrem natürlichen Umfeld sind da nur das eine. Daneben finden sich berückend präzise gearbeitete und prächtig kolorierte Anschauungsbeispiele bei jeder der vorgestellten Schmetterlingsarten, begleitet von botanischen Darstellungen der Wirtspflanzen, Flugstudien oder Schaubildern lebensräumlicher Zusammenhänge. Eine schwindelerregende Arbeitsleistung, ausgeführt in gleichbleibend meisterhafter Kunstfertigkeit und einer unerschöpflich scheinenden Hingabe zum Detail.»
www.umweltnetz-schweiz.ch

Johann Brandstetter
Johann Brandstetter, Künstler und Illustrator, wurde schon mehrfach für seine Werke ausgezeichnet. Seit 2014 zählt er zu den „200 Best Illustrators Worldwide“. Er ist spezialisiert auf Naturthemen. Schmetterlingen gilt sein besonderes Interesse – einige Schmetterling wurden nach ihm benannt. Das 2017 gemeinsam mit Josef H. Reichholf herausgegebene Werk „Symbiosen“ wurde von Bild der Wissenschaft zum „Schönsten Wissensbuch 2017“ ernannt.

Elke Zippel
Dr. Elke Zippel ist Kustodin der Dahlemer Saatgutbank am Botanischen Garten Berlin. Sie ist u.a. für die Sammlung und Sicherung von Wildpflanzensamen sowie für Wiederansiedlungen seltener Pflanzenarten verantwortlich. Elke Zippel studierte an der Freien Universität Berlin Biologie mit den Schwerpunkten systematische Botanik und Zoologie, Geobotanik und Ökologie und promovierte anschließend über Moose der Kanarischen Lorbeerwälder.

Weitere Produkte zu diesem Sachgebiet:


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten