Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. ┬╗ Mehr Informationen x
Leider fehlt das Umschlagbild
Ruf, Oliver (Hrsg.)

Kopfkohle


Literatur von der Ruhr

ISBN: 978-3-8375-0492-7


148 Seiten
Paperback, 15.7 x 22.3 cm, 255 g
Klartext, 16.03.2011

Buch

Diesen Artikel verkaufen wir nur in der Schweiz!

Seitenanzahl: 148
Einband: Softcover/Taschenbuch
Format: 223 x 157 mm
Sprache: Deutsch


Wie l├Ąsst sich das Ruhrgebiet erz├Ąhlen? Liegt es noch immer zwischen Zeche, Sportplatz und Pommesbude? Spielen Geschichten aus dem Pott unter Tage, im Grubenstollen oder gibt es auch andere, neue, aktuelle Themen? Wie wichtig ist der Strukturwandel? Gibt es ├╝berhaupt eine Literatur von der Ruhr? Und falls ja: Was interessiert dabei die (jungen) Schriftstellerinnen und Schriftsteller der Gegenwart? Der Band versammelt ebenso erinnernde fiktionale Texte wie experimentell erz├Ąhlte Prosa, Lyrik wie ÔÇ║MitschriftenÔÇ╣ des Hier und Jetzt - mit dem Ziel, eine neue literarische Topographie des Ruhrgebiets zu entwerfen.

Autoren/Herausgeber: Ruf Oliver



Strukturwandel,Ruhrgebiet,Nordrhein-Westfalen,Jugendinteresse,Literatur,Gegenwart,Zukunftsperpektiven,Kultur
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten