Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Philosophie der Menschenrechte in Theorie und Praxis

Baranzke, Heike / Zichy, Michael / Wildfeuer, Dennis / Jeutner, Valentin / Heinrichs, Bert / Gerson, Oliver Harry / Brunozzi, Philippe / Schües, Christina / Schoellner, Karsten / Risse, Verena / Pollmann, Arnd / Martinsen, Franziska / Link, Jochen / Laukötter, Sebastian / Koppe, David / John, Emanuel / Weiß, Norman (Hrsg.) / Mürbe, Ulrike (Hrsg.)

Philosophie der Menschenrechte in Theorie und Praxis

Über Aufgaben und Grenzen praktischer Philosophie vor dem Hintergrund menschen- und völkerrechtlicher Wirklichkeiten

ISBN: 978-3-86956-419-7

Beschreibung
OpenClose
In welcher Beziehung steht die praktische Philosophie zur Wirklichkeit der Menschenrechtsfragen in Recht und Politik? Wie kann und soll sie sich ihrem komplexen Gegenstand nähern? Inwieweit kommt ihr die Aufgabe zu, politisches Geschehen konkret zu kommentieren und Vorschläge für die Implementierung menschenrechtstheoretischer Annahmen zu machen? Wie lässt sie sich als anwendungsorientierte Disziplin denken, die jenseits reiner Begründungsdiskurse einen Beitrag zur globalen Stärkung der Menschenrechtsidee leistet?Der vorliegende Sammelband geht diesen und verwandten Fragen in acht Beiträgen mit jeweils einem Kommentar nach und regt damit zum Nachdenken über das Selbstverständnis zeitgenössischer Menschenrechtsphilosophie an.

Studien zu Grund- und Menschenrechten 18
307 Seiten
14.8 x 21 cm, 400 g
Universitätsverlag Potsdam, 20.09.2018

Buch