Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. ┬╗ Mehr Informationen x
Leider fehlt das Umschlagbild
Gahse, Zsuzsanna

JAN, JANKA, SARA und ich

ISBN: 978-3-902951-16-8


176 Seiten
gebunden, 14 x 18.8 cm
Edition Korrespondenzen, 08.2015

Buch

Diesen Artikel verkaufen wir nur in der Schweiz!

Seitenanzahl: 176
Einband: Hardcover/Gebunden
Format: 188 x 140 mm
Sprache: Deutsch


Dreiundzwanzig Personen sprechen ├╝ber ihre Beobachtungen, mal einsilbig, mal lakonisch oder ver├Ąrgert, mitunter sind sie gl├╝cklich. Ihre Gemeinsamkeit ist, dass sie nicht abgeh├Ârt werden wollen. Sie m├Âchten offen und ungefiltert sagen, was sie meinen, und ihre Reden archiviert wissen. F├╝r ihre Sprachaufzeichnungen begeben sie sich in ein Tonstudio in B├╝ren, einer im Eiltempo wachsenden Stadt am Wellenberg. Jan, Janka, Karl, Cara hei├čen einige der Hauptpersonen, sie wohnen im Ort und sprechen regelm├Ą├čig auf Band, aber auch Durchreisende kommen im Tonstudio vorbei, um ihre Eindr├╝cke von der sich ausbreitenden Stadt beizusteuern. Hinzu kommt eine weitere Person namens Ich. Im Gegensatz zu den Bewohnern von B├╝ren lebt sie im Tal, und sie spricht nicht, sondern notiert ihre ├ťberlegungen. Das Geschehen am Wellenberg ist f├╝r sie quasi ein B├╝hnenst├╝ck. Zsuzsanna Gahse hat mit "JAN, JANKA, SARA und ich" vielstimmige Geschichten ├╝ber das Urbane geschrieben, voller lebendiger Charaktere und Temperamente. In einer hinrei├čenden Sprache schafft sie ein plastisches Bild von den neuen Lebens- und Beziehungsformen in der globalen Gesellschaft.

Autoren/Herausgeber: Gahse Zsuzsanna



Zsuzsanna Gahse, geb. 1946 in Budapest, aufgewachsen in Wien und Kassel, lebte l├Ąngere Zeit als Schriftstellerin in Stuttgart und Luzern, zurzeit wohnt sie in M├╝llheim, Schweiz. Zahlreiche Preise und Auszeichnungen, u.?a. aspekte-Literaturpreis, Adelbert-von-Chamisso-Preis, Vo├č-Preis. ├ťber 20 Buchver├Âffentlichungen, in der Edition Korrespondenzen "durch und durch" (2004), "Instabile Texte" (2005), "Oh, Roman" (2007) "Donauw├╝rfel" (2010), "S├╝dsudelbuch" (2012) und" Die Erbschaft" (2013).
Stadt,Urbanit├Ąt,Urbanisierung,Wachstum,Sozialgef├╝ge,Zusammenleben,Umwelt,Land,St├Ądtewachstum
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten