Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
"Ma Tovu…". "Wie schön sind deine Zelte, Jakob…"

Schönhagen, Benigna (Hrsg.)

"Ma Tovu…". "Wie schön sind deine Zelte, Jakob…"

Synagogen in Schwaben. Katalog zur Wanderausstellung des Jüdischen Kulturmuseums Augsburg-Schwaben

ISBN: 978-3-943866-24-7

Beschreibung
OpenClose
Bis zur NS-Zeit gab es im heutigen Regierungsbezirk Bayerisch-Schwaben auffallend viele Synagogen. Bemerkenswert früh konnten Juden nach ihrer Ausweisung aus den Städten am Ende des Mittelalters hier auf dem Land eigenständige und repräsentative Synagogen errichten. Das führte zur Ausbildung eines "schwäbischen Synagogentypus". Ausgehend von ihrer religiösen Funktion wird die architektonische Entwicklung der Synagogen in fünfzehn Orten nachgezeichnet, in der sich neben liturgischen Vorschriften vor allem das Selbstverständnis der jüdischen Gemeinden und der Grad ihrer Akzeptanz widerspiegeln. Ebenso wird dargelegt, wie nach der Zäsur des Novemberpogroms und dem Ende des Nationalsozialismus mit diesem jüdischen Kulturerbe umgegangen wurde und langsam eine Erinnerungskultur wuchs.


204 Seiten
Paperback, 20 x 25 cm, 750 g
Schiermeier, Franz, 25.06.2014

Buch