Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Das islamische Familienrecht: Eine Annäherung

Büchler, Andrea

Das islamische Familienrecht: Eine Annäherung

Unter besonderer Berücksichtigung des Verhältnisses des klassischen islamischen Rechts zum geltenden ägyptischen Familienrecht

ISBN: 978-3-7272-9923-0

Beschreibung
OpenClose
Als Ergänzung zur Familienrechtszeitschrift FamPra.ch (herausgegeben von Ingeborg Schwenzer und Andrea Büchler) erscheint neu eine Schriftenreihe, die sich mit aktuellen Fragen des Familienrechts befassen und umfangreichere wissenschaftliche Untersuchungen publizieren wird. Der erste, von Andrea Büchler verfasste Band dieser Schriftenreihe verschafft einen Überblick über das klassische islamische Familienrecht, welches den Kernbereich der Shari'a darstellt. Das islamische Familienrecht bildet heute nicht nur Gegenstand unzähliger innerislamischer Kontroversen, sondern sorgt auch für Konflikte in internationalen Verhältnissen. Das geltende ägyptische Recht ist ein Beispiel eines modernen, aber gleichzeitig verfassungsrechtlich den klassischen Grundsätzen der Shari'a verpflichteten Familienrechts. An seinem Beispiel wird aufgezeigt, wie die Bindung nationaler Rechtssätze an die Shari'a heute verstanden, beziehungsweise welcher Spielraum dem Gesetzgeber und der Rechtsprechung zur Fortentwicklung des Rechts eingeräumt wird.

Schriftenreihe zum Familienrecht 1
1., Aufl.
124 Seiten
Paperback, 220 g
Stämpfli Verlag, 04.09.2003

Buch