Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. ┬╗ Mehr Informationen x
Leider fehlt das Umschlagbild
Heckl, Wolfgang M. (Hrsg.)

Nano im K├Ârper


Chancen, Risiken und gesellschaftlicher Dialog zur Nanotechnologie in Medizin, Ern├Ąhrung und Kosmetik

ISBN: 978-3-8047-3058-8


143 Seiten 3 schw.-w. u. 23 farb. Abb.
17 x 24 cm, 358 g
Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, 08.02.2013

Buch

Diesen Artikel verkaufen wir nur in der Schweiz!

Seitenanzahl: 143
Inhalt: 3 schw.-w. u. 23 farb. Abb.
Einband: Softcover/Taschenbuch
Format: 240 x 170 mm
Sprache: Deutsch


Nanotechnologie r├╝ckte in den letzten Jahren immer st├Ąrker in den Fokus der ├ľffentlichkeit. Dies ist einerseits das Ergebnis einer vielf├Ąltigen erfolgreichen Forschungsarbeit, die zu neuen Anwendungsm├Âglichkeiten von synthetischen Nanopartikeln auf verschiedenen Gebieten gef├╝hrt hat; andererseits werden auch Verbraucher zunehmend mit Produkten konfrontiert, die Nanopartikel enthalten. Daher stehen au├čer den gro├čen Potenzialen der Nanotechnologie naturgem├Ą├č auch Unsicherheiten. Diese Publikation dokumentiert eine Veranstaltung der acatech ÔÇô Deutsche Akademie der Technikwissenschaften, der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina ÔÇô Nationale Akademie der Wissenschaften und der Akademienunion. Sie hinterfragt und diskutiert kritisch die verschiedenen Facetten der Nanotechnologie, insbesondere in den Bereichen Medizin, Kosmetik und Ern├Ąhrung.

Autoren/Herausgeber: Heckl Wolfgang M.



392,Nano im K├Ârper,114
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten