Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Grundlagen - Methoden - Anwendungen in den Sozialwissenschaften

Mays, Anja (Hrsg.) / Dingelstedt, André (Hrsg.) / Hambauer, Verena (Hrsg.) / Schlosser, Stephan (Hrsg.) / Berens, Florian (Hrsg.) / Leibold, Jürgen (Hrsg.) / Höhne, Jan Karem (Hrsg.)

Grundlagen - Methoden - Anwendungen in den Sozialwissenschaften

Festschrift für Steffen-M. Kühnel

ISBN: 978-3-658-15628-2
Derzeit nicht lieferbar - Vorbestellung möglich

Beschreibung
OpenClose

Diese Festschrift zu Ehren Steffen M. Kühnels versammelt eine Vielzahl von Beiträgen zu verschiedenen Themengebieten, mit denen sich der renommierte Soziologe in den vergangenen Jahrzehnten beschäftigt hat. In rund 35 Artikeln diskutieren deutsche und internationale Expertinnen und Experten zentrale Fragen der empirischen Sozialforschung. Die inhaltliche Vielfalt der Beiträge spiegelt dabei das breite Forschungsinteresse und langjährige Schaffen von Steffen M. Kühnel wider. Der erste Teil der Festschrift setzt sich mit der (Weiter-)Entwicklung von statistischen Verfahren und empirischen Forschungsmethoden auseinander. Hierbei wird auch wissenschaftstheoretischen Fragestellungen nachgegangen. Der zweite Teil behandelt Themen der angewandten Sozialforschung und untersucht aktuelle Fragen, insbesondere aus den Bereichen der politischen Wahlen und Partizipation sowie der Einstellungs- und Vorurteilsforschung.

Dr. Anja Mays, Institut für Soziologie, TU Darmstadt.

Dr. André Dingelstedt, Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen (IQTIG), Berlin.

Verena Hambauer, Methodenzentrum Sozialwissenschaften, Universität Göttingen.

Stephan Schlosser, Methodenzentrum Sozialwissenschaften, Universität Göttingen.

Florian Berens, Methodenzentrum Sozialwissenschaften, Universität Göttingen.

Dr. Jürgen Leibold, Methodenzentrum Sozialwissenschaften, Universität Göttingen.

Jan-Karem Höhne, Universität Mannheim.





1. Aufl. 2020
622 Seiten
14.8 x 21 cm
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, 25.12.2020

Buch