Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. ┬╗ Mehr Informationen x
Leider fehlt das Umschlagbild
Ruf, Oliver

Medium Instagram


Bildtheorie und #-Ästhetik

ISBN: 978-3-89308-458-6


1. Auflage
Narr Francke Attempto, 12.2019

Buch

Diesen Artikel verkaufen wir nur in der Schweiz!

Einband: Softcover/Taschenbuch
Sprache: Deutsch


Kaum ein anderes ┬╗soziales┬ź Medium hat eine derartige globale Erfolgsgeschichte erlebt wie Instagram. Als postmodernes Ph├Ąnomen ist es sowohl in die private als auch in die ├Âffentliche Mediennutzung mit hoher Pr├Ąsens und enormem Wirkungsverm├Âgen eingewandert und hat sich heute als ein zentrales visuelles Kommunikationsmittel bzw. eine wichtige ┬╗Bilder┬ź-Plattform in der aktuellen Gesellschaft etabliert. Aus medienwissenschaftlicher Sicht stellt sich dabei die Frage vor allem nach dem ├Ąsthetischen Gehalt von Instagram neu: Was macht Struktur, Organisation und Form von Instagram interessant? Wie lassen sich die Funktionen und letztendlich auch die Gestaltungen von Instagram theoretisch beschreiben? Und was ergibt sich aus diesen ├ťberlegungen f├╝r dessen eigentlichen Nutzen? Das Buch gibt Antworten auf solche zentralen Problemstellungen und will im Ganzen Instagram nicht nur aus dem Blickwinkel der Theorie veranschaulichen, sondern auch f├╝r die Praxis erleuchten.

Autoren/Herausgeber: Ruf Oliver



Prof. Dr. Oliver Ruf ist Professor im Bereich Medien- und Gestaltungswissenschaft an der Fakult├Ąt Digitale Medien der Hochschule Furtwangen. Seine Forschungsschwerpunkte umfassen Medien├Ąsthetik, Designtheorie, Kommunikationspraxis, Intermedialit├Ąt und Gestaltungskultur.
Kulturanalyse,Medienwissenschaft,Designtheorie,Ästhetik,Bildwissenschaft
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten