Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. ┬╗ Mehr Informationen x
Leider fehlt das Umschlagbild
Kahneman, Daniel

Schnelles Denken, langsames Denken

ISBN: 978-3-328-10034-8


Erstmals im TB
624 Seiten
13.5 x 21.5 cm, 639 g
Penguin, 14.11.2016

Buch

Diesen Artikel verkaufen wir nur in der Schweiz!

Seitenanzahl: 624
Einband: Softcover/Taschenbuch
Format: 215 x 135 mm
Sprache: Deutsch, Englisch


Wie treffen wir unsere Entscheidungen? Warum ist Z├Âgern ein ├╝berlebensnotwendiger Reflex, und warum ist es so schwer zu wissen, was uns in der Zukunft gl├╝cklich macht? Daniel Kahneman, Nobelpreistr├Ąger und einer der einflussreichsten Wissenschaftler unserer Zeit, zeigt anhand ebenso nachvollziehbarer wie verbl├╝ffender Beispiele, welchen mentalen Mustern wir folgen und wie wir uns gegen verh├Ąngnisvolle Fehlentscheidungen wappnen k├Ânnen.

Autoren/Herausgeber: Kahneman Daniel
├ťbersetzt von: Schmidt Thorsten



Priming,Behavioral Economics,Bestseller,Heuristik,Nobelpreis,Zwei Systeme,Entscheidungen,Verhaltens├Âkonomie,Intuition
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten