Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
KRAKAU PARTITUREN

Nizic, Ines (Hrsg.) / Jadric, Mladen (Hrsg.) / Brnic, Ivica (Hrsg.) / Chiffre, Lorenzo De (Hrsg.) / Krenn, Theresa (Hrsg.) / Hasler, Thomas (Hrsg.)

KRAKAU PARTITUREN

Bachelor- und Masterentwerfen

ISBN: 978-3-85448-038-9

Beschreibung
OpenClose
Die vorliegende Publikation zeigt exemplarisch ausgewählte Projekte des Forschungsbereiches Hochbau 1, welche in der jeweiligen Entwurfsaufgabe im Entwerfen und Konstruieren erstellt wurden. Als Einstieg in die Publikation dient die Erläuterung zur „Methodik des simultanen Entwerfens“. Im Rahmen der Lehrinhalte der Abteilung für Hochbau und Entwerfen liegt der Fokus bei allen Bauaufgaben in der wichtigen Verknüpfung zwischen Konstruktion und Architekturform. Ausformuliert heißt das, ein Gedankengebäude aufzubauen, bei dem die Raum- und Formvorstellung bei gleichzeitiger Anwendung räumlicher und konstruktiver Logik ausdrucksvolle Architektur hervorbringt. Abschließend wird der Arbeitsprozess didaktisch reflektiert, dargestellt und grafisch aufbereitet.Als Produkt der Forschungsreise im Wintersemester 2018/19 zeigen die „Krakau Partituren“ diese Methodik in angewandter Form mittels planerischer Interventionen in Krakau, der Kulturhauptstadt Europas im Jahre 2000, welche sich allesamt dem Thema „Musik“ widmen. Rhythmisch wechseln die jeweiligen Themen und Typologien und finden ihren architektonisch-konstruktiven Ausdruck in Musikschulen, -hallen, -theatern und -häusern, die der Stadt als reichhaltige Palette ausdrucksstarker Klangräume dienen sollen.

Schriftenreihe der Fakultät für Architektur und Raumplanung 2
148 Seiten
17 x 25 cm, 459 g
TU Wien Academic Press, 27.01.2020

Buch