Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. ┬╗ Mehr Informationen x
Leider fehlt das Umschlagbild
Gahse, Zsuzsanna

Siebenundsiebzig Geschwister

ISBN: 978-3-902951-27-4


176 Seiten
gebunden
Edition Korrespondenzen, 08.2017

Buch

Diesen Artikel verkaufen wir nur in der Schweiz!

Seitenanzahl: 176
Einband: Hardcover/Gebunden
Sprache: Deutsch


┬╗Geschwistergeschichten beginnen mit zwei Kindern und sind zu steigern, zehn Schwestern sind denkbar, und jeder k├Ânnte mit zwanzig Schwestern und Br├╝dern aufwachsen oder zu zweit bleiben, schwindelerregend vertraut ├╝ber Jahre hinweg als Zwillinge, als Zwillingspaar.┬ź Zsuzsanna Gahses neues Buch ist unterwegs in der F├╝lle von Geschwisterkonstellationen und ihren Gestimmtheiten. Wahrscheinlich sind es mehr als 77 Geschwister, die in diesem Buch auftreten und von ihrer Umgebung reden, von ihren Verwandten und Familien, mitunter sogar von den Genen. Die meisten Protagonisten stammen aus Wien, sind aber alle schon fl├╝gge und k├Ânnen weltweit umherziehen. Auch die wiederkehrenden Samstagstreffen mit Gespr├Ąchen ├╝ber das Lachen, das b├Âse Lachen, und dem so wichtigen Singen finden bei Winnie in Wien statt. Die Vielfalt von Schwestern und Br├╝dern spiegelt sich bei Gahse in ihrer Sprachvielfalt. Virtuos bewegen sich ihre S├Ątze in der N├Ąhe von Gedichten, Prosaerz├Ąhlungen und Essays, um immer wieder neue Textformen zu generieren. Mit ihren Erz├Ąhlzellen und literarischen Echos zeichnet sie ein faszinierend flimmerndes Bild unterschiedlich temperierter Geschwisterbeziehungen.

Autoren/Herausgeber: Gahse Zsuzsanna



Verwandtschaft,Schwester,Geschwister,Schwestern,Br├╝der
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten