Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. ┬╗ Mehr Informationen x
Leider fehlt das Umschlagbild
Ruby, Sigrid (Hrsg.) / Krug-Richter, Barbara (Hrsg.) / Barboza, Amalia (Hrsg.)

Heimat verhandeln?

ISBN: 978-3-412-51588-1


1. Auflage
428 Seiten 72 s/w- und 34 farb. Abb.
17 x 24 cm
B├Âhlau K├Âln, 09.12.2019

Buch

Diesen Artikel verkaufen wir nur in der Schweiz!

Seitenanzahl: 428
Inhalt: 72 s/w- und 34 farb. Abb.
Einband: Hardcover/Gebunden
Format: 240 x 170 mm
Sprache: Deutsch


Heimat ÔÇô ein ebenso verf├╝hrerisches wie verhei├čungsvolles Konstrukt ÔÇô hat Konjunktur. In der Politik, den Medien, der Werbung. Doch nicht nur in massenmedial verbreiteten Diskursen, auch in Architektur, Landschaftsgestaltung, Kunst, Popkultur und im Allt├Ąglichen findet eine permanente Aushandlung dessen statt, was Heimat sein oder verk├Ârpern k├Ânnte. Heimat wird evoziert und in Szene gesetzt, tradierte Motive und Bedeutungen werden angeeignet, ironisiert, nicht selten instrumentalisiert. Der vorliegende Band tr├Ągt dieser medialen Breite des Ph├Ąnomens vom 19. bis ins 21. Jahrhundert Rechnung.

Autoren/Herausgeber: Ruby Sigrid, Krug-Richter Barbara, Barboza Amalia
weitere Mitwirkende: Bormann Ralf, Dogramaci Burcu, Egger Simone, F├╝hr Eduard, Nagler Heinz, Greven Katharina, G├╝ttler Nils, Janecke Christian, Kleebert-H├Ârnlein Sylvia, Kuschel Ulrike, Philipp Sabine, Laufer Aaron, Lippert Hans-Georg, L├Âffler Beate, Mendivil Julio, Pisani Salvatore, Schimek Michael, Seifert Manfred, Thomas Lil Helle, Uhlig Mirko, Winzen Matthias



Heimatmetaphern,Landschaftsmalerei,Heimat-Utopie,Heimatkitsch,Heimat postmodern,Regionale Architektur,Heimatfolklore,Popkultur
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten