Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Im Sinne der Gerechtigkeit

Gold, Anne

Im Sinne der Gerechtigkeit

ISBN: 978-3-7245-2439-7
Derzeit nicht lieferbar - Vorbestellung möglich

Beschreibung
OpenClose
Der Schwiegersohn eines guten Freundes von Kommissär Ferrari wird des Mordes beschuldigt. Die Beweislage ist eindeutig, und so drängt Staatsanwalt Borer darauf, den Fall abzuschliessen und mit vereinten Kräften eine mysteriöse Mordserie aufzuklären. Ferrari lehnt entschieden ab, er und seine Assistentin Nadine Kupfer wollen sich ein eigenes Bild machen. Nach heftiger Diskussion schlägt Borer einen Deal vor: Er gibt ihnen achtundvierzig Stunden Zeit, um weitere Ermittlungen anzustellen. Im Gegenzug müssen sie die Aufklärung der Mordserie übernehmen, bei der die Kollegen in einer Sackgasse gelandet sind. Die Abmachung gilt und der Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Unter Hochdruck stellen Nadine und Ferrari fest, dass zwischen den beiden Fällen Parallelen existieren. Welche Rolle spielt der Schwiegersohn des Freundes? Ist er der gesuchte Massenmörder? Die Uhr tickt unaufhaltsam. Staatsanwalt Borer duldet keinen weiteren Aufschub, denn er glaubt, dass sein bestes Team Zeit schinden will, um den Freund zu decken.


296 Seiten
12 x 20 cm
Reinhardt, Friedrich, 10.2020

Buch