Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Im Feld

Zelter, Joachim

Im Feld

Roman einer Obsession

ISBN: 978-3-7496-1036-5

Beschreibung
OpenClose
Vom Radfahren: eine gesellschaftspolitische Parabel von eminenter Wucht und Tragweite. Am Ende handelt Joachim Zelters Roman von uns allen: von Anpassung und Bereitwilligkeit, von Leistungsdruck und subtiler Tempoverschärfung, von der Unfähigkeit, auch nur eine Pedalumdrehung auszulassen. Der Roman einer Besessenheit. „Joachim Zelter erzählt direkt und subtil, wie der Leistungsdruck jeden zwingt, den nächsten Anstieg auch noch mitzugehen. Ein lustvoller, qualreicher und verführerischer Roman. Eine Parabel auf all die Kurbelbewegungen des Daseins.“ Jörg Magenau, Südwestrundfunk „Joachims Zelter Roman entwickelt einen unglaublichen Sog, man folgt dem Windschatten des Autors bis zur letzten Seite.“ Literaturcafé.de „Ein Roman wie ein Tauchgang in die Untiefen der menschlichen Seele. Dorthin, wo die Sicht begrenzt ist und das Gegenüber zum Umriss wird.“ literaturblatt.ch


4. Auflage
160 Seiten
12 x 18.5 cm, 248 g
Klöpfer, Narr GmbH, 17.02.2020

Buch