Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Gehalten in Zeiten der Trauer

Grün, Anselm

Gehalten in Zeiten der Trauer

ISBN: 978-3-451-34847-1

Beschreibung
OpenClose
"Die neue Beziehung zwischen Lebenden und Toten vollendet sich im Wiedersehen. Wenn Sie sterben, werden Sie eins mit all den Toten, die Sie geliebt haben. Sie werden sie wiedersehen. Das ist die tiefsten Überzeugung aller Religionen, aller Weisen, aller Suchenden und Zweifelnden." (Anselm Grün) Mit einfühlsamen Worten und stillen Bildern begleitet dieses Buch durch die Trauer nach dem Tod eines geliebten Menschen. Es ermutigt, den eigenen Trauerweg zu gehen, und schenkt Hoffnung auf eine lebenswerte Zukunft, an der auch der Verstorbene teilhat. »Die neue Beziehung zwischen Lebenden und Toten vollendet sich im Wiedersehen. Wenn Sie sterben, werden Sie eins mit all den Toten, die Sie geliebt haben. Sie werden sie wiedersehen. Das ist die tiefsten Überzeugung aller Religionen, aller Weisen, aller Suchenden und Zweifelnden.« Anselm Grün Mit einfühlsamen Worten und stillen Bildern begleitet dieses Buch durch die Trauer nach dem Tod eines geliebten Menschen. Es ermutigt, den eigenen Trauerweg zu gehen, und schenkt Hoffnung auf eine lebenswerte Zukunft, an der auch der Verstorbene teilhat.


48 Seiten mit zahlr. farb. Fotos
gebunden, 13 x 16.5 cm, 159 g
Verlag Herder, 13.09.2016

Buch