Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Die Tiere der verlorenen Welten

Die Tiere der verlorenen Welten

ISBN: 978-3-96428-033-6

Beschreibung
OpenClose
Detektive auf den Spuren der Artenentstehung Etwa 550 Millionen Jahre alt sind die ältesten Fossilien von Tieren, genauer gesagt von Dickinsonia, pfannkuchenähnlichen Lebewesen, die sich am Meeresboden entlangwedelten und dabei über die Haut Nahrung aufnahmen. Im Vergleich zu ihnen sind die guten alten Dinosaurier und die frühesten Säugetiere blutjung. In 24 Porträts von fossilen Tierarten, die jeweils von im Comicstil erzählten Anekdoten begleitet werden, berichten die Autoren von der spannenden Geschichte der Entdeckungen der Paläontologen und zugleich von der noch aufregenderen Entwicklungsgeschichte des Tierreichs: von den ersten wirbellosen Tieren des Präkambriums, davon, wie die Fische das Laufen lernten, von der Herrschaft der Reptilien und der Entstehung der Vögel und Säugetiere.


56 Seiten durchgehend farbig
25 x 32 cm
Verlagshaus Jacoby & Stuart GmbH, 09.2019

Buch