Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Die kleinen Hefte / Aggressives Verhalten bei Kita-Kindern

Bergmann, Wolfgang

Die kleinen Hefte / Aggressives Verhalten bei Kita-Kindern

Die schnelle Hilfe!. Ratgeber

ISBN: 978-3-8346-5124-2

Beschreibung
OpenClose
Informationen zum Titel: Was tun, wenn Kinder beißen, treten, hauen, schlagen? Woher kommt das? Und ist dieses aggressive Verhalten noch im Rahmen der normalen kindlichen Entwicklung oder nimmt es schon verhaltensauffällige Formen an? Wie sollen Eltern oder Erzieher/innen angemessen darauf reagieren? Dieses kleine Heft ist nicht nur ein kompakter kleiner Praxisratgeber, sondern auch ein Plädoyer für Aggressionen als wichtige Emotionen, die es zu entschlüsseln gilt, um das Selbstwertgefühl und das Selbstvertrauen der Kinder zu schützen. Dieses Heft: nimmt Eltern sowie Pädagoginnen und Pädagogen an die Hand, zeigt mit Hilfe von Beispielen, welche Formen aggressiven Verhaltens es gibt und welche Ursachen sie haben, liefert praktische Tipps, wie Eltern und Erzieher/innen empathisch damit umgehen können, um Kinder in ihrer sozial-emotionalen Entwicklung zu stärken, und gibt Empfehlungen, wann und wo man sich professionelle Hilfe suchen sollte. Informationen zur Reihe: Die kleinen Hefte, eine Ratgeberreihe für Erzieher/-innen, Mitarbeiter/-innen in der Tagespflege und Eltern, geben prägnant und leicht verständlich pädagogisch fundierte Informationen und verlässliche Handlungsempfehlungen zu Fragen und Problemen bei typischen Entwicklungs- und Erziehungsthemen von Kindern zwischen 0 und 6 Jahren. Jedes Heft nimmt ein Thema lebensnah und lösungsorientiert in den Fokus und hilft mit kleinen Tipps und praktischen Hilfen, die Entwicklung von Kita-Kindern zu verstehen und kompetent in der Erziehungspartnerschaft mit anderen Bezugspersonen zu begleiten.


48 Seiten
12.6 x 19 cm
Cornelsen bei Verlag an der Ruhr GmbH, 01.2017

Buch