Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Die Judenbuche

Droste-Hülshoff, Annette von

Die Judenbuche

Ein Sittengemälde aus dem gebirgigten Westphalen

ISBN: 978-3-15-001858-3

Beschreibung
OpenClose
Kriminalgeschichte und Milieustudie: Im Mittelpunkt der Novelle steht die Lebensgeschichte des aus ärmlichen Verhältnissen stammenden Außenseiters Friedrich Mergel, dem es nicht gelingt, in der von Annette von Droste-Hülshoff sorgfältig porträtierten westfälischen Dorfgesellschaft mit ihren sozialen und regionalen Eigenheiten einen angemessenen Platz zu finden, sondern zum Mörder wird.

Reclams Universal-Bibliothek 1858
70 Seiten
, 40 g
Reclam, Philipp, 2001

Buch