Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Das Matterhorn aus Afrika

Marthaler, Michel

Das Matterhorn aus Afrika

Die Entstehung der Alpen in der Erdgeschichte

ISBN: 978-3-7225-0133-8

Beschreibung
OpenClose
Die Geschichte der Alpenbildung ist ein unvorstellbar langes, reiches und komplexes Abenteuer. Michel Marthalers Buch lädt dazu ein, diese grossartige Geschichte kennenzulernen. Dazu müssen wir erst einmal eine Reise in die Vergangenheit machen, als die ersten Dinosaurier unterwegs waren. Wir erfahren, dass zu dieser Zeit, vor 250 Millionen Jahren, ein Grossteil der Landmassen auf der Erde zu einem einzigen Kontinent zusammengefügt ist, und wir verfolgen, wie dieser «Superkontinent» sich langsam in kleinere Platten auflöst, die wie Flösse auf der Erdkugel schwimmen und manchmal miteinander kollidieren. Durch eine solche Kollision – zwischen Afrika und Europa – sind auch die Alpen entstanden. In unfassbar langsamem Tempo, über Millionen von Jahren, haben sich dabei Meere und Ozeane geöffnet und wieder geschlossen, haben sich Gesteinsmassen über- und untereinander geschoben, sind tief ins Erdinnere versenkt und wieder an die Oberfläche befördert worden. Die scheinbar unveränderbare und stumme Bergwelt hat die Erinnerung an diese dramatischen Ereignisse bewahrt, hinter der Schönheit ihrer Mineral- und Gesteinslandschaften verstecken sich fantastische Geschichten. Wie das Matterhorn aus Afrika zu uns kam, ist nur eine davon.


3., Auflage
128 Seiten
kartoniert, 21 x 27 cm
Ott Verlag, 01.07.2013

Buch