Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Comic Strip Gespräche

Gray, Carol

Comic Strip Gespräche

Illustrierte Interaktionen - wie man Schülern mit Autismus und ähnlichen Beeinträchtigungen Konversationsfähigeiten vermitteln kann

ISBN: 978-3-945039-02-1

Beschreibung
OpenClose
COMIC STRIP GESPRÄCHE - eine Methode, die Konversation mit autistischen Kindern ermöglicht, strukturiert, veranschaulicht, lehrt... COMIC STRIP GESPRÄCHE laufen wie ganz normale Unterhaltungen ab, nur dass man nebenher genauso normal zeichnet. Die Zeichnungen sind vereinfacht und standardisiert. Sie strukturieren und visualisieren das Gesagte. Autisten haben oft Probleme mit dem Tempo eines „normalen“ Gesprächs, mit der Vielzahl der Themen und dem Informationsaustausch, der nicht nur durch Worte statt findet. COMIC STRIP GESPRÄCHE kommen zunächst ohne Mimik, Tonlagen, Gestik aus, können aber durch die Bilder dennoch all diese Elemente nach und nach erklären. Zudem können sie konkrete soziale Aspekte einer Situation klären helfen. Sie können das Verständnis der Kinder für die abstrakten Elemente eines Gespräches fördern. Auf Papier verewigt, können sie immer wieder betrachtet und durchdacht werden. Entwickelt wurden die COMIC STRIP GESPRÄCHE von Carol Gray zusammen mit autistischen Kindern. Sie ist Direktorin des „The Gray Center for Social Learning and Understanding“, einer Organisation, die sich in den USA um die Begleitung von Kindern und Jugendlichen mit Autismus-Spektrum-Störungen kümmert.


32 Seiten Abbildungen zum Kopieren und Arbeiten mit den Betroffenen
21.5 x 30 cm
Future Horizons, USA, 01.10.2013

Buch