Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Hilb, Martin

Neues integriertes Konzept der VR-, GL- und Personal-Honorierung

ISBN: 978-3-258-08134-2

Gewicht: 0.18 kg

Beschreibung
OpenClose

Management-Entschädigungen sind in jüngerer Zeit immer wieder Gegenstand öffentlicher Debatten geworden. Nicht nur die absolute Höhe der Managersaläre oder die Honorierungskluft zwischen Höchst- und Tiefstverdienenden ist zu einem gesellschaftlichen Problem geworden, sondern auch die Tatsache, dass die «Checks and Balances» nicht mehr so spielen, wie sie sollten. Der Druck, die Eigentumsrechte der Aktionäre zu stärken, wächst.
Dem Autor gelingt es, in seinem hochaktuellen Band ein neues integriertes Konzept der VR-, GL- und Personal-Honorierung zu präsentieren. In diesem praxiserprobten Konzept wird angestrebt, dass die Honorierung immer sowohl aus Sicht der Eigentümer, der Mitarbeitenden, der Kunden als auch der Öffentlichkeit als fair betrachtet wird.


VR- und GL-Praxis 4
4. Auflage 2019
89 Seiten, 27 Abbildungen
kartoniert, 14 x 20,5 cm, 136 g
Haupt Verlag
CHF 24.00 (UVP) / EUR 24.00 (D) / EUR 24.70 (A)