Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Dörflinger-Khashman, Nadia

Nachhaltige Gewinne aus der Mediation für Individuum und Organisation

Theorie und Praxis eines Transfer-orientierten Prozesses
ISBN: 978-3-258-07566-2

Gewicht: 0.39 kg

Beschreibung
OpenClose

Die Gewinne aus einer Mediation für Individuum und Organisation beschränken sich heute oft noch auf die Konfliktbeilegung. In der Mediation liegt jedoch deutlich mehr Potenzial.
Eine Transfer-orientierte Prozessgestaltung fokussiert neben der Konfliktklärung vor allem die Vertiefung und Erweiterung der persönlichen Konfliktkompetenzen der Medianden. Die Kooperations- und Konfliktkultur der Organisation werden dadurch nachhaltig genährt. Gestärkte Arbeitsbeziehungen, die Verbesserung der betrieblichen Gesundheit und reduzierte Konfliktkosten stützen die Krisen-, Entwicklungs- und Zukunftsfähigkeit von Organisationen.
Der aus der Praxis konzipierte und mit relevanten Wissenstheorien unterlegte Transfer-orientierte Mediationsprozess, der über die «eigentliche» Mediation hinauswirkt, wird durch Praxisbeispiele illustriert und durch einen ausführlichen Interventionsteil ergänzt.

«Die Thematik dieses Buchs ist für die Zukunft der Mediationskultur hoch bedeutsam und stellt
einen innovativen Beitrag zur Mediationsliteratur dar.»
Prof. em. Dr. Leo Montada, Universität Trier


1. Auflage 2010
210 Seiten, 20 Abb.
kartoniert, 15,5 x 22,5 cm, 349 g
Haupt Verlag
CHF 49.00 (UVP) / EUR 49.00 (D) / EUR 50.40 (A)