Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Schüpbach, Jürg

Nachdenken über das Lehren

Vorder- und Hintergründiges zur Didaktik im Schulalltag
ISBN: 978-3-258-07238-8

Gewicht: 0.52 kg

Beschreibung
OpenClose

Ein allgemein verständliches Lehr- und Lesebuch über zentrale Aspekte des Unterrichtens, in dem durch persönliche Darstellung
didaktischer Themen ein Bogen von der Verankerung der Pädagogik in der Philosophie bis zur Praxis des Schulalltags geschlagen
wird: Lehren und Lernen als vielschichtiges und lebendiges Geschehen zwischen Lehrenden und Lernenden.

«Der Schweizer Lehrer und Hochschuldozent behandelt theoretisch fundiert und gleichzeitig praxisbezogen wichtige Grundprobleme des Unterrichts. In verständlicher und bildhafter Sprache, ohne Fachjargon, vermittelt er pädagogische, psychologische und gelegentlich auch philosophische Grundlagen, gibt Anregungen für die Gestaltung des Unterrichts und hilft mit Tipps für den schulischen Alltag.»
ekz-Informationsdienst Reutlingen

«Ein zeitloses Werk, ein Arbeits- und Lesebuch, welches zur Pflichtlektüre jeder Lehrperson werden sollte. Es besticht durch seinen eigenwilligen Aufbau, eine gelungene Mischung von eigenem Erleben, Zitaten, Beispielen, Theorien, Denkanstössen, didaktischen Konsequenzen und Anregungen für den Unterricht.»
Schweizerische Lehrerzeitung


3. Auflage 2007
285 Seiten, 74 Abbildungen
kartoniert, 15,5 x 22,5 cm, 470 g
Haupt Verlag
CHF 42.00 (UVP) / EUR 42.00 (D) / EUR 43.20 (A)