Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Brang, Peter (Redaktion) / Heiri, Caroline (Redaktion) / Bugmann, Harald (Redaktion)

Waldreservate

50 Jahre natürliche Waldentwicklung in der Schweiz
ISBN: 978-3-258-07725-3

Gewicht: 0.97 kg

Beschreibung
OpenClose

Naturwaldreservate sind Schutzgebiete, in denen der Mensch kein Holz nutzt und die Natur einfach Natur sein lässt. Das Ökosystem Wald kann sich unbeeinflusst vom Menschen entwickeln - und dabei zeigt sich eine erstaunliche Dynamik. Diese zu verstehen, ist für einen wirkungsvollen Naturschutz, eine ­effiziente Waldbewirtschaftung und die Waldforschung von zentraler Bedeutung.
Wie die Walddynamik in den Schweizer Naturwaldreservaten seit 1960 abgelaufen ist, worin ­Naturwälder sich von bewirtschafteten Wäldern unterscheiden und inwiefern sie wieder zu Urwäldern werden, zeigt dieses Buch auf. Es stützt sich dabei auf Resultate aus 50 Jahren Forschung in Schweizer Naturwaldreservaten und macht diese hiermit erstmals einem breiten Publikum zugänglich.


1. Auflage 2011
272 Seiten, durchg. 4-farbig illustriert
gebunden, 18 x 24 cm, 928 g
Haupt Verlag
CHF 24.00 (UVP) / EUR 24.00 (D) / EUR 24.70 (A)