Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Gloor, Sandra / Bontadina, Fabio / Hegglin, Daniel

Stadtfüchse

Ein Wildtier erobert den Siedlungsraum
ISBN: 978-3-258-07030-8

Gewicht: 0.53 kg

Beschreibung
OpenClose

Ein Fuchs im Stadtgarten! Fuchsspuren auf dem Sportplatz! Auf den ersten Blick sind wir sehr verwundert, vielleicht sogar beunruhigt, doch an die Nähe des Rotfuchses müssen wir uns wohl gewöhnen. Die Population des Rotfuchses (Vulpes vulpes) hat in den letzten 20 Jahren stark zugenommen – und vor allem hat der Fuchs den Lebensraum Stadt für sich entdeckt. Damit stellt sich die Frage des Zusammenlebens von Fuchs und Mensch auf eine ganz neue Weise.

Vor zehn Jahren begann ein Forschungsprojekt in Zürich, sich mit allen möglichen Themen rund um die zunehmenden Fuchsbestände zu beschäftigen, und nahm insbesondere die Stadtfüchse unter die Lupe. Wo leben die Füchse in der Stadt? Wie ernähren sie sich? Wie ziehen sie ihre Jungtiere auf? Bedeuten Füchse auf Spielplätzen und in Gärten eine Gefährdung für Menschen und Haustiere?

Dieses reich bebilderte Buch stellt den Nachbarn Fuchs umfassend dar und beantwortet alle Fragen, die sich durch das nahe Zusammenleben stellen.


1. Auflage 2006
189 Seiten, 143 Farbfotos, 20 Abb., 5 Tab.
Klappenbroschur, 15,5 x 22,5 cm, 482 g
Haupt Verlag
CHF 29.90 (UVP) / EUR 29.00 (D) / EUR 29.90 (A)


37,00 CHF * Gewicht 0.35 kg
24,90 CHF * Gewicht 0.58 kg
24,90 CHF * Gewicht 0.65 kg