Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Bentz, Sebastian

Mehr Platz für weniger Tiere!

Geschichte des Tierparks Bern
ISBN: 978-3-258-07962-2

Gewicht: 0.83 kg

Beschreibung
OpenClose

Was wäre die Bundesstadt ohne ihren Tierpark Bern? Seit seiner Gründung 1935 bringt er Wildtier und Mensch zusammen. Mit ungefähr drei Millionen Besuchenden pro Jahr gehören Dählhölzli und BärenPark zu den bedeutendsten Attraktionen der Stadt Bern!

«Mehr Platz für weniger Tiere» lautet seit 1997 das Motto des Tierparks Bern. Wie war es früher? Wie haben sich der Tierbestand und die Tierhaltung im Laufe der Zeit verändert? Zum ersten Mal wird die 80-jährige Geschichte des Tierparks Bern vertieft dargestellt. Warum musste er 1938 geschlossen werden? Wie kommen Berner Bären nach Berlin? Was macht ein tropisches Riff in Bern? Warum sieht man keine Stachelschweine mehr? Wozu braucht es im Tierpark eine Taubenmutter? Und warum verhalten sich Bären wie Bären? Lassen Sie sich von den Antworten überraschen!

Die reich bebilderte Geschichte des Tierparks Bern mit seinen beiden Einrichtungen Dählhölzli und BärenPark ist ein Lesebuch für Bernerinnen und Berner sowie alle, die sich für die Haltung von Tieren in zoologischen Gärten und die Beziehung von Mensch und Wildtier interessieren. Dass dabei auch der Blick in die Zukunft und über den Tellerrand gewagt wird, rundet die Festschrift zum 80. Jubiläum des Tierparks Bern ab.


1. Auflage 2016
228 Seiten, 133 Abb.
Halbleinen, 17 x 24 cm, 785 g
Haupt Verlag
CHF 25.00 (UVP) / EUR 25.00 (D) / EUR 25.70 (A)