Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Bürki, Markus (Hrsg.) / Fischer, Beat (Hrsg.) / Föhr, Christine (Hrsg.) / Küffer, Nicolas (Hrsg.)

Fingerhut & Herzgespann

Heilpflanzen im Botanischen Garten der Universität Bern
  • Ein Heilpflanzenführer für über 200 Arten: Botanik, Inhaltsstoffe, Drogen, Anwendung, Geschichte.
  • Dieser Heilpflanzenführer richtet sich an Pflanzenliebhaber, medizinisch Interessierte und alle, die gerne wissen möchten, um welche Pflanze es sich auf der Packungsbeilage ihres Medikaments handelt.
ISBN: 978-3-258-08011-6

Gewicht: 0.62 kg

Beschreibung
OpenClose

«Alle Dinge sind Gift und nichts ohne Gift - allein die Dosis macht, dass ein Ding kein Gift ist» Paracelsus, Basler Arzt und Philosoph, 16. Jhdt.

Die medizinische Wirkung von Heilpflanzen lässt sich bis in früheste Zeiten nachweisen. Bereits im alten Ägypten oder in der Antike wurden viele Pflanzen arzneilich oder als Gift verwendet. Der Übergang von einer Heilpflanze zu einer Giftpflanze ist oft fliessend. Der Botanische Garten der Universität Bern beherbergt mit über 200 Pflanzenarten ein enormes Arsenal an Gift- und Heilpflanzen. Diese werden in Porträts mit Informationen zur Botanik, Inhaltsstoffen, Drogen, Anwendung, Geschichte und weiteren Angaben präzise beschrieben und jeweils mit einem Foto aus dem Garten illustriert.

Der Heilpflanzenführer richtet sich an PflanzenliebhaberInnen, medizinisch Interessierte und alle, die gerne wissen möchten, um welche Pflanze es sich auf der Packungsbeilage ihres Medikaments handelt.


1. Auflage 2017
224 Seiten, 350 Farbfotos
Klappenbroschur, 15,5 x 22,5 cm, 573 g
Haupt Verlag
CHF 28.00 (UVP) / EUR 28.00 (D) / EUR 28.80 (A)


Jetzt
-20%
38,00 CHF 38,00 CHF 30,40 CHF * Gewicht 0.81 kg
Jetzt
-20%
148,00 CHF 148,00 CHF 118,00 CHF * Gewicht 1.87 kg