Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Weinberger, Irene / Baumgartner, Hansjakob

Der Fischotter

Ein heimlicher Jäger kehrt zurück
  • Putzig und verspielt, aber nicht unumstritten: das große, reich bebilderte Porträt des Fischotters.
  • Das Buch zum erstaunlichen Comeback eines nahezu ausgerotteten Tiers: Geschichte, Biologie und Ökologie.
ISBN: 978-3-258-08084-0

Gewicht: 1.35 kg

Beschreibung
OpenClose

Der Fischotter hat ein bewegtes Jahrhundert hinter sich. Anfänglich wurde er rigoros verfolgt. Als er vielerorts ausgestorben war, wurde der Fischotter zum Symboltier für die bedrohte Natur. Doch kaum geht es ihm wieder besser, macht er sich in manchen Kreisen erneut als Fischräuber unbeliebt. Die Tierart scheint niemanden kaltzulassen.
Doch was wissen wir eigentlich über den Fischotter? Mit seinem vornehmlich nachtaktiven und heimlichen Leben entzieht er sich weitgehend der Beobachtung.

Dieses Buch stellt die Biologie und Ökologie des Fischotters vor. Es beschreibt seine Lebensweise, zeichnet die Geschichte seiner Ausrottung und Rückkehr nach und diskutiert die Herausforderungen, die das Zusammenleben mit dem anpassungsfähigen Wassermarder in unserer Gewässerlandschaft mit sich bringt.


1. Auflage 2018
256 Seiten, rund 145 Abbildungen, 20 Karten, 10 Grafiken
gebunden, 23,5 x 26 cm, 1304 g
Haupt Verlag
CHF 48.00 (UVP) / EUR 39.90 (D) / EUR 41.10 (A)


38,90 CHF * Gewicht 0.67 kg
36,00 CHF * Gewicht 0.91 kg
24,90 CHF * Gewicht 1.16 kg