Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Bindungstraumatisierungen bei Kindern und Jugendlichen

Vliegen, Nicole / Tang, Ho-Shu Eileen / Meurs, Patrick

Bindungstraumatisierungen bei Kindern und Jugendlichen

Ein Leitfaden für Betreuungspersonen

ISBN: 978-3-17-037186-6
Derzeit nicht lieferbar - Vorbestellung möglich

Beschreibung
OpenClose
Kinder und Jugendliche, die von ihren frühesten Bindungspersonen traumatisiert worden sind, erleben Beziehungen als sehr bedrohlich und fragil. Wer im späteren Leben dieser Kinder für sie sorgt und ihnen neue Bindungsmöglichkeiten bietet, wird häufig mit den weitreichenden Auswirkungen des frühen Bindungstraumas konfrontiert: Regulierungsprobleme, Bindungsschwierigkeiten, negative Bilder vom Selbst und von Anderen, Symbolisierungs- und Verarbeitungsprobleme und Identitätsverwirrung. Mit Beispielen aus einer traumasensitiven Therapiepraxis gibt das Buch wertvolle Anregungen, wie man in neuen Bindungssituationen mit diesen Verletzungen umgehen kann.


220 Seiten ca. 20 Abbildungen, 2-farbig, Rechte bei den Autoren
Kohlhammer, 30.09.2020

Buch