Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. » Mehr Informationen x
Dolder, Olivier

Wie beeinflussen sich Evaluation und New Public Management?

Select

Analyse am Beispiel von Schweizer Kantonsverwaltungen

ISBN: 978-3-258-08149-6

Public Management
1. Auflage 2019
XII + 159 Seiten, 16 Abb., 24 Tab.
kartoniert, 15,5 x 22,5 cm, 333 g
Haupt Verlag
CHF 39.90 (UVP) / EUR 39.90 (D) / EUR 41.10 (A)

Obwohl seit einiger Zeit ein theoretischer Diskurs darüber stattfindet, ob New Public Management die Evaluationsaktivitäten fördert oder eher ersetzt, gibt es kaum empirische Studien, die den Zusammenhang zwischen NPM und Evaluation untersuchen. Dieses Buch analysiert den gegenseitigen Einfluss von Evaluationspraxis und NPM-Instrumenten am Beispiel von ausgewählten Schweizer Kantonsverwaltungen. Indem es der bisher kaum berücksichtigten Organisationsebene die notwendige Beachtung schenkt, trägt es dazu bei, eine erstaunliche Forschungslücke zu schliessen.


Sie haben Fragen oder Anregungen zu diesem Buch? Schreiben Sie uns.

Olivier Dolder
Olivier Dolder arbeitet als NRP-Projektleiter beim Amt für Wirtschaft des Kantons Schwyz. Zuvor war er mehrere Jahre als Projektleiter bei Interface Politikstudien in Luzern tätig. Er studierte an der Universität Genf und am Lausanner Hochschulinstitut für öffentliche Verwaltung (IDHEAP) Politik- und Verwaltungswissenschaften und promovierte an der Universität Luzern.

Artikel bewerten

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung schreiben zu können.
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten